Scheibe DL1000ABS

Wie mach ich und wo bekomme ich was? Welche Erfahrungen wurden gemacht.

Moderator: Admin

Scheibe DL1000ABS

Beitragvon uweD » Mi, 28. Mai 2014, 11:07

Hallo Allerseits,

nachdem ich nun schon ein paar km gefahren bin, habe ich bemerkt, das ich alleine und ohne Topcase ganz gut mit der Scheibe zurechtkomme. Wenig Winddruck und kaum Verwirbelungen. Mit der besten Sozia von Allen und / oder Topcase jedoch nehmen die Verwirbelungen deutlich zu, da hilft auch ein Verstellen der Scheibe nicht viel.

Meine Frage an euch:

Hat schon jemand Erfahrungen mit Anbauscheiben oder Zubehör-Tourenscheiben?

Freue mich auf eure Infos.

Gruß UweD
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem axxxh klarkommen.
Benutzeravatar
uweD
 
Beiträge: 227
Bilder: 1
Registriert: Sa, 20. Okt 2012, 10:43
Wohnort: Hoym
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 15

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon Dalmi » Di, 3. Jun 2014, 9:46

Hallo, ich würde mich der Fragestellung mal anschließen.

Ich habe die neue DL 1000 ABS Probe gefahren und bin erstmal vom Motor, Bremsen und dem Gewicht des Fhz. begeistert.

Jetzt kommt das Aber, da ich mit 1,93 etwas größer als die japanische Norm zu sein scheine, habe ich auf fast allen Moped´s das Problem eine vernünftige Sitzposition zu finden.

Bei der Probefahrt polterte es am Helm durch die Verwirbelungen der Originalscheibe. - Erstmal steiler gestellt- dann flacher- keine Besserung, danach die Scheibe in der Halterung hoch und runter - das Ergebnis überall das gleiche.

Das mit dem Suzuki Patent auf die verstellbare Scheibe war wohl nix. :???:

Es wird wohl wieder ein Rumprobieren der verschiedenen Scheibenkontruktionen, ähnlich der K2 und folgenden Modellen werden .

Bitte teilt mir bzw. uns mit, welche Kombination einer Scheibe in Verbindung Körpergröße/ Sitzbank usw. einen vernünftigen Windschutz und besonders wichtig die Geräuschentwicklung.

Nach derProbefahrt waren meine Sozia und ich richtig erstaunt, wie gleichmäßig unsere modifizierte MRA Scheibe an der K 2 unsere Helme anströmen kann.
Damit ist erstmal der Wunsch nach einer neuen DL ad Acta gelegt, obwohl die Bremsen und das Fahrwerk mich faziniert haben, aber ich will nicht taub werden beim Fahren.

Ich wünsche allen eine unfallfreie Saison ,

Tschüß Dalmi
Benutzeravatar
Dalmi
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo, 17. Dez 2007, 19:23
Wohnort: Hoywoy
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 96

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon PS911 » Di, 3. Jun 2014, 11:18

Hallo Jungs,

Patrick hier vom MO Motorrad Magazin. Wir haben in unserem diesjährigen Dauertest-Fuhrpark eine aktuelle Suzuki V-Strom BJ14. Seit Ausgabe #06 gibt es meine Erfahrungen mit der V-Strom in jeder Ausgabe nachzulesen. Da ich auch immer viel Zubehör an der Suzuki teste, wäre das sicherlich interessant für euch...

Zu euerer Scheiben Problematik: Ich bin selbst 195cm groß und hatte trotz senkrechter Einstellung der Serienscheibe mit starken Verwirbelungen am Helm zu kämpfen. Mit dem Anbau der 5cm höheren Touring-Scheibe aus dem Zubehörkatalog war in der senkrechten Einstellung davon nichts mehr zu spüren. Auch mit dem Anbau der höheren Sitzbank gab es in Verbindung mit der Scheibe keinerlei Probleme, auch nicht mit Sozia.

Soweit. Grüße aus Stuttgart
Patrick
PS911
 
Beiträge: 10
Registriert: Di, 3. Jun 2014, 11:05

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon Dalmi » Di, 3. Jun 2014, 13:16

Hallo Patrick,

das mit der Tourenscheibe ist doch schon mal ein Lichtblick. Werde mal meinen Dealer hinsichtlich der Tourenscheibe für eine Probefahrt kontaktieren.

Werde Eure Testberichte verfolgen, es passt ja, dass Du mit 1,95 zu der Gruppe der " normal" Großen gehörst. ;D

Tschüss Dalmi
Benutzeravatar
Dalmi
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo, 17. Dez 2007, 19:23
Wohnort: Hoywoy
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 96

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon uweD » Mi, 11. Jun 2014, 19:09

Hallo Allerseits,

habe die MRA-Varioscheibe bestellt. Ich habe mit dem Modell schon bei meiner K02 gute Erfahrungen gemacht. Ich werde berichten.

Gruß UweD
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem axxxh klarkommen.
Benutzeravatar
uweD
 
Beiträge: 227
Bilder: 1
Registriert: Sa, 20. Okt 2012, 10:43
Wohnort: Hoym
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 15

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon Magge » Do, 19. Jun 2014, 20:45

Auch ich habe die MRA Vario Scheibe bestellt :-o
Leider ist sie bis heute noch nicht lieferbar :cry:
Gehe aber davon aus ;) euch einen schönen Testbericht hier im Forum reinzustellen :mrgreen:
Wenn ich sie mal bekomme 8-)
GAS ist rechts !
Magge
 
Beiträge: 53
Bilder: 0
Registriert: Fr, 17. Feb 2012, 15:06
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 42

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon Magge » So, 29. Jun 2014, 12:14

Hallo Leute,
habe die MRA Vario gestern montiert. :-o
Einfachste Montage pass-genaue Teile, saubere Verarbeitung :pro:
Meine Scheibe ist schwarz getönt und passend zum schwarzen Motorrad :thounge: sieht klasse aus.
Habe 107€ bezahlt Preis Leistung Top.
Habe die Scheibe auf höchste Stellung montiert den Vario angepasst und was soll ich sagen 8-)
kein Winddruck keine Geräusche gegenüber der Orginalscheibe ;-)
Bin 1.84 cm groß habe die hohe Sitzbank :idea:
Kann also die MRA Scheibe nur empfehlen, zusammen mit der Scheiben-Neigungswinkelmechanik von Suzuki gibt es von
Wind bis Windstille alles einstellbar jeh nach bedarf ;D
GAS ist rechts !
Magge
 
Beiträge: 53
Bilder: 0
Registriert: Fr, 17. Feb 2012, 15:06
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 42

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon stromer104 » So, 29. Jun 2014, 14:43

Magge hat geschrieben:Hallo Leute,
habe die MRA Vario gestern montiert. :-o
Einfachste Montage pass-genaue Teile, saubere Verarbeitung :pro:
Meine Scheibe ist schwarz getönt und passend zum schwarzen Motorrad :thounge: sieht klasse aus.
Habe 107€ bezahlt Preis Leistung Top.
Habe die Scheibe auf höchste Stellung montiert den Vario angepasst und was soll ich sagen 8-)
kein Winddruck keine Geräusche gegenüber der Orginalscheibe ;-)
Bin 1.84 cm groß habe die hohe Sitzbank :idea:
Kann also die MRA Scheibe nur empfehlen, zusammen mit der Scheiben-Neigungswinkelmechanik von Suzuki gibt es von
Wind bis Windstille alles einstellbar jeh nach bedarf ;D


Woher hast Du die Scheibe?
Laut MRA ist diese erst ab 07.08.14 lieferbar.
Ciao
stromer104

Das Gas ist rechts, die Bremse auch :ohhh:
Verbrauch: Ø 5,3 ltr./100km :pap:
Front: A41F Rear: A41R
Benutzeravatar
stromer104
 
Beiträge: 5000
Bilder: 7
Registriert: Mi, 20. Nov 2013, 18:57
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 14

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon HerumStromer » Mo, 30. Jun 2014, 11:13

Moin moin!

Magge hat geschrieben:Hallo Leute,
habe die MRA Vario gestern montiert. :-o
... von Wind bis Windstille alles einstellbar jeh nach bedarf ;D


Danke für deinen Bericht ... bin nämlich noch am hadern mit mir, ob ich mir die Givi Airflow oder die MRA Vario zulegen soll.

Wie ist die MRA in puncto Bauhöhe gegenüber des Serienwindschildes? Gleich, eher kleiner oder gar höher? Kann keine Angaben dazu finden.

stromer104 hat geschrieben:Woher hast Du die Scheibe?
Laut MRA ist diese erst ab 07.08.14 lieferbar.


Z.B. bei BS Motoparts bereits vorrätig. Ist erhältlich entweder direkt bei denen im Shop oder über deren Präsenzen in der Bucht und dem großen Fluss.

Gruß
Harald
Ich sage, was ich denke, damit ich höre, was ich weiss.
Benutzeravatar
HerumStromer
 
Beiträge: 35
Bilder: 1
Registriert: Do, 26. Jun 2014, 14:41
Wohnort: Berlin
Aktuelles Motorrad: DL650 L4 (ABS)

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon stromer104 » Mo, 30. Jun 2014, 11:49

HerumStromer hat geschrieben:Wie ist die MRA in puncto Bauhöhe gegenüber des Serienwindschildes? Gleich, eher kleiner oder gar höher? Kann keine Angaben dazu finden.


Die MRA ist 33cm hoch (gemäß Angaben Homepage), die Originale 28cm (nachgemessen).
Ciao
stromer104

Das Gas ist rechts, die Bremse auch :ohhh:
Verbrauch: Ø 5,3 ltr./100km :pap:
Front: A41F Rear: A41R
Benutzeravatar
stromer104
 
Beiträge: 5000
Bilder: 7
Registriert: Mi, 20. Nov 2013, 18:57
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 14

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon HerumStromer » Mo, 30. Jun 2014, 13:00

Danke dir!

Seltsam ... wird die MRA Webseite evtl. nicht vollständig angezeigt bei mir? Hatte dort nachgesehen und sehe da nur die Gutachten und die Montageanleitung (also keinerlei Produktbeschreibung) :???: Na egal, bestellt ist sie jedenfalls :pro:

Gruß
Harald
Ich sage, was ich denke, damit ich höre, was ich weiss.
Benutzeravatar
HerumStromer
 
Beiträge: 35
Bilder: 1
Registriert: Do, 26. Jun 2014, 14:41
Wohnort: Berlin
Aktuelles Motorrad: DL650 L4 (ABS)

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon stromer104 » Mo, 30. Jun 2014, 14:16

HerumStromer hat geschrieben:Danke dir!

Seltsam ... wird die MRA Webseite evtl. nicht vollständig angezeigt bei mir? Hatte dort nachgesehen und sehe da nur die Gutachten und die Montageanleitung (also keinerlei Produktbeschreibung) :???: Na egal, bestellt ist sie jedenfalls :pro:

Gruß
Harald


Siehe hier,
Farbe anklicken und da stehen Daten.
https://www.mrashop.de/erp/catalog/navi ... 0%29&spr=D
Ciao
stromer104

Das Gas ist rechts, die Bremse auch :ohhh:
Verbrauch: Ø 5,3 ltr./100km :pap:
Front: A41F Rear: A41R
Benutzeravatar
stromer104
 
Beiträge: 5000
Bilder: 7
Registriert: Mi, 20. Nov 2013, 18:57
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 14

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon HerumStromer » Mo, 30. Jun 2014, 15:53

Ach herje ... ja, darauf muss man erstmal kommen, dass man zunächst auch die Farbe wählen muss :D

Das ist schon zu viel Interaktivität für mich :glol:

Dann sei noch hinzugefügt für alle anderen: "Die MRA Vario Touringscheibe ist 31cm hoch."

Gruß
Harald
Ich sage, was ich denke, damit ich höre, was ich weiss.
Benutzeravatar
HerumStromer
 
Beiträge: 35
Bilder: 1
Registriert: Do, 26. Jun 2014, 14:41
Wohnort: Berlin
Aktuelles Motorrad: DL650 L4 (ABS)

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon HerumStromer » Do, 3. Jul 2014, 10:12

Moin moin!

Gestern ist bei mir die MRA Vario Tourenscheibe eingetrudelt und wurde natürlich direkt ans Mopped gepinnt.

Nach meinen ersten Tests bin ich noch etwas unsicher was ich von ihr zu halten habe.

Von "Ruhe" hinter der Scheibe kann ich nicht gerade berichten. Aber ob das ggf. auch nur eine subjektive Wertung ist kann ich nicht beurteilen.

Was ich jedoch schon feststellen konnte ist, dass die Anströmung deutlich softer erfolgt und auch die Windgeräusche "softer" (?) erscheinen. Würde ich jetzt noch Moto Ear Plugs tragen, würde vermutlich nur ein sanftes Säuseln übrig bleiben.

Die Windschleppe wird so umgeleitet, dass sie nur noch die Außenseiten meiner Arme und Schultern trifft. Der Helm wird so angeströmt, dass nicht an ihm gerissen wird und in keiner Stellung und Montageposition tritt ein unangenehmes "Schlagen auf den Helm" auf. Auch wenn die Windgeräusche mit der obersten Montageposition merkwürdigerweise wieder zunehmen :???:

Das sind so meine Ersteindrücke von der Vario Tourenscheibe. Da ich bislang nicht schneller als 130-140 km/h gefahren bin, habe ich natürlich noch kein abschließendes Bild.

Aufgefallen ist mir allerdings auch, dass wenn ich meinen Kopf etwas eingezogen habe, es wirklich still um mich herum wurde.

Mein derzeitiges SetUp:
- Standard Sitzbank
- Windschild an unterster Position montiert
- Windschild ganz nach vorne ausgestellt
- Spoileraufsatz komplett ausgestellt

Am angenehmsten scheint mir derzeit die unterste und mittlere Montageposition zu sein. Endgültig festlegen werde ich mich aber wohl erst, wenn ich auch mal ein etwas schnelleres Reisetempo ausprobieren konnte.

Da ich noch keinerlei Erfahrungen mit Vario Windschilden sammeln konnte, wäre ich dankbar wenn mir der eine oder andere vielleicht kurz einen Hinweis geben könnte, was ich tatsächlich von so einer Tourenscheibe erwarten können müsste und was nicht. Vielleicht habe ich aufgrund diverser Schilderungen auch einfach nur eine falsche Erwartungshaltung.

Gruß
Harald
Ich sage, was ich denke, damit ich höre, was ich weiss.
Benutzeravatar
HerumStromer
 
Beiträge: 35
Bilder: 1
Registriert: Do, 26. Jun 2014, 14:41
Wohnort: Berlin
Aktuelles Motorrad: DL650 L4 (ABS)

Re: Scheibe DL1000ABS

Beitragvon stromer104 » Fr, 4. Jul 2014, 17:12

Habe mir heute die MRA-Tourenscheibe angebaut und gleich wieder abgebaut und zurück geschickt, warum?

Ich wollte eine höhere Scheibe. Laut Angabe ist diese 5cm höher als die Originale, stimmt.
Aber durch die Anordnung der Befestigungspunkte der MRA-Scheibe ergibt sich eine effektive Erhöhung von nur 2cm, ergo ist sie 3cm teifer.
Diese Erhöhung ist mir viel zu gering.

Muss dann doch wohl die originale höhere Scheibe von Suzuki kaufen (leider 175,-EUR).
Ciao
stromer104

Das Gas ist rechts, die Bremse auch :ohhh:
Verbrauch: Ø 5,3 ltr./100km :pap:
Front: A41F Rear: A41R
Benutzeravatar
stromer104
 
Beiträge: 5000
Bilder: 7
Registriert: Mi, 20. Nov 2013, 18:57
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 14

Nächste

Zurück zu Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste