Sturzbügel Givi für AL8

Tipps & Tricks zum Schrauben.

Moderator: Admin

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Joergen » Mi, 5. Dez 2018, 18:05

Moperl-Bert hat geschrieben:Hallo Zusammen,

ich habe gestern im Netz den neuen Bügel für die 1000 AL8 der Firma HEED gefunden.
Ich find, dass der Bügel wirklich gut gelungen ist, werde mir bei Gelegenheit den Bügel bestellen und dann kann ich euch mehr dazu schreiben.

https://heedshop.eu/en_US/p/Crash-bars-for-Suzuki-DL-1000-V-STROM-2017-now-/335


Hi,

die sind zwar schön hoch wie auch die Hepco, aber verdecken genau so das Suzuki Logo. :?
Hätte doch ein wenig tiefer sein können. Mir gefällt das nicht.
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen Anschluss-Kabel bitte per MAIL. Weiter Information dazu hier AUX-KABEL-Info und hier HEIZGRIFF-KABEL-Info.
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3938
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 20
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Moperl-Bert » Do, 6. Dez 2018, 11:17

Joergen hat geschrieben:
Moperl-Bert hat geschrieben:Hallo Zusammen,

ich habe gestern im Netz den neuen Bügel für die 1000 AL8 der Firma HEED gefunden.
Ich find, dass der Bügel wirklich gut gelungen ist, werde mir bei Gelegenheit den Bügel bestellen und dann kann ich euch mehr dazu schreiben.

https://heedshop.eu/en_US/p/Crash-bars-for-Suzuki-DL-1000-V-STROM-2017-now-/335


Hi,

die sind zwar schön hoch wie auch die Hepco, aber verdecken genau so das Suzuki Logo. :?
Hätte doch ein wenig tiefer sein können. Mir gefällt das nicht.



Hallo Joergen!

Ja natürlich, dass Aussehen ist immer Geschmacksache ;-) .

Ich habe zum Beispiel bei meiner 1000er die originale Beklebung (Schriftzug und Suzuki-Logo) heruntergenommen, da mir diese Aufkleber überhaupt nicht gefallen.

So unterschiedlich sind halt Geschmäcker :pro: !!
LG Robert

Ich liebe das WoMo - Fahren! Wohnmobil und Motorrad :D !
Benutzeravatar
Moperl-Bert
 
Beiträge: 146
Registriert: Di, 24. Apr 2018, 10:42
Wohnort: Salzburg
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 10

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Schwede2311 » Do, 6. Dez 2018, 14:19

Die Givi-Bügel sehen angebaut so aus:
Problematisch sind nur die beiden Bügel nach innen, die an der Kühlerhaltung mit angeschraubt werden. Bei mir waren / sind die mit Vorspannung verbaut :sad: .
Dass wieder anschrauben war lustig. Hatte die Verkleidung nicht abgebaut, da die beiden Schrauben eigentlich "erreichbar" sind.

Mir gefallen sie genauso wie die von Heed (die gibt es aber erst seit einer Woche für die AL8)

Gruß Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Schwede2311
 
Beiträge: 28
Bilder: 2
Registriert: Sa, 10. Nov 2018, 18:31
Wohnort: Willich
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 4

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Moperl-Bert » Do, 6. Dez 2018, 16:19

Schwede2311 hat geschrieben:Die Givi-Bügel sehen angebaut so aus:
Problematisch sind nur die beiden Bügel nach innen, die an der Kühlerhaltung mit angeschraubt werden. Bei mir waren / sind die mit Vorspannung verbaut :sad: .
Dass wieder anschrauben war lustig. Hatte die Verkleidung nicht abgebaut, da die beiden Schrauben eigentlich "erreichbar" sind.

Mir gefallen sie genauso wie die von Heed (die gibt es aber erst seit einer Woche für die AL8)

Gruß Thomas


Hallo Thomas,

die Bügel von GIVI hatte ich schon auf meiner 650 XT montiert und war richtig zufrieden damit. Ich habe ja auch schon überlegt ob ich mir die Bügel von GIVI raufschrauben sollte :? , doch dann habe ich die Bügel von HEED am Vorgängermodel gesehen und beschlossen, ich warte zumindest noch bis zum Frühling ob für das Model AL8 noch ein neuer Sturzbügel vorgestellt wird.

Aber mit deinem Bügel hast du nichts falsch gemacht. Gute Qualität und auch ansprechende Optik ;) :

Gruß Robert.
LG Robert

Ich liebe das WoMo - Fahren! Wohnmobil und Motorrad :D !
Benutzeravatar
Moperl-Bert
 
Beiträge: 146
Registriert: Di, 24. Apr 2018, 10:42
Wohnort: Salzburg
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 10

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Schwede2311 » Do, 6. Dez 2018, 21:45

Hatte vor 3 Wochen die Info von Heed, dass sie dran arbeiten. Habe dann die Givis bestellt und am Liefertag die Mail von Heed: Bügel sind jetzt lieferbar.
Grüße Thomas

Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Schwede2311
 
Beiträge: 28
Bilder: 2
Registriert: Sa, 10. Nov 2018, 18:31
Wohnort: Willich
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 4

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Moperl-Bert » Fr, 7. Dez 2018, 9:15

Schwede2311 hat geschrieben:Hatte vor 3 Wochen die Info von Heed, dass sie dran arbeiten. Habe dann die Givis bestellt und am Liefertag die Mail von Heed: Bügel sind jetzt lieferbar.
Grüße Thomas

Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk



:shock: :contra: :ohhh:
LG Robert

Ich liebe das WoMo - Fahren! Wohnmobil und Motorrad :D !
Benutzeravatar
Moperl-Bert
 
Beiträge: 146
Registriert: Di, 24. Apr 2018, 10:42
Wohnort: Salzburg
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 10

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Joergen » Fr, 14. Dez 2018, 12:07

Moin,

zufällig auf sehr interessante Bügel gestoßen, nur wer ist der Hersteller?

https://www.andardemoto.pt/test-drives/ ... mpanheira/

Kann jemand Portugiesisch, wenn ja wird da was über die Bügel gesagt?

Ok die Farbe ist jetzt nicht so toll, aber die Form gefällt mit, gehen sehr hoch aber decken nicht das Logo ab.
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen Anschluss-Kabel bitte per MAIL. Weiter Information dazu hier AUX-KABEL-Info und hier HEIZGRIFF-KABEL-Info.
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3938
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 20
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Joergen » Fr, 14. Dez 2018, 12:10

Mit Google Translate sehe ich nix zu den Bügeln. :-(
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen Anschluss-Kabel bitte per MAIL. Weiter Information dazu hier AUX-KABEL-Info und hier HEIZGRIFF-KABEL-Info.
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3938
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 20
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon tdo » Fr, 14. Dez 2018, 12:47

Ich könnte wetten, dass der Bügel von Givi kommt.
Ein Hinweis darauf ist das schwarze Plastikklemmteil, welches eigentlich keine Funktion mitbringt, ausser -im Normalfall- das Givi-Logo zu tragen.
Jetzt sind die Bügel, die ich bisher so kenne, auch von Givi, alle anders geformt. Vielleicht haben wir es hier mit einem Vorserienmodell des Bügels zu tun?
Kann durchaus sein. Daher auch die komische Farbe? Und kein Namenszeichen.. Vielleicht macht der Suzuki-Importeur für Portugal hier ein eigenes Fass auf, irgendwie sowas.
Aber ehrlich: alles nur geraten.
Edit: gerade was gefunden:
https://www.ebay.com/itm/CROSSPRO-GLOSS ... 2893478520

Also von der Form her kommt das sehr nahe. Ebay UK, evtl. also doch ein englischer Hersteller, nicht Givi?

Edit 2: Kein englischer Hersteller, sondern aus Portugal. "Crosspro". Siehe https://www.crosspro.pt/
In deren "OnRoad" Katalog, https://www.crosspro.pt/media//MULTIMED ... n-Road.pdf
findest du den Bügel auf Seite 32, auch in gewöhnungsbedürftigen Farben.
Beste Grüße,
Thilo

Lieber 100 PS unterm Hintern als 0% Zins auf der Bank! :)
Benutzeravatar
tdo
.
.
 
Beiträge: 1959
Bilder: 335
Registriert: So, 16. Mär 2014, 11:45
Wohnort: Nordschwarzwald
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 59
anderes Motorrad: BMW R nineT
Laufleistung in tkm: 39

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon banditpopper » Fr, 14. Dez 2018, 13:21

GIVI war auch mein Gedanke eben wegen diesem Plastikteil. Gefunden habe ich aber nichts...
Benutzeravatar
banditpopper
 
Beiträge: 485
Bilder: 5
Registriert: Mo, 21. Sep 2009, 11:13
Wohnort: 715XX
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 52

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Joergen » Fr, 14. Dez 2018, 15:45

Ok, viele Farben, aber Alu Rohr und nur an einer Stelle mit dem Rahmen verbunden. :???:
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen Anschluss-Kabel bitte per MAIL. Weiter Information dazu hier AUX-KABEL-Info und hier HEIZGRIFF-KABEL-Info.
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3938
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 20
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon tdo » Fr, 14. Dez 2018, 16:21

Joergen hat geschrieben:Ok, viele Farben, aber Alu Rohr und nur an einer Stelle mit dem Rahmen verbunden. :???:

Stimmt, hab ich gar nicht drauf geachtet.
Dann kann man es eigentlich auch gleich bleiben lassen.
Und alternativ einen Sturzbügel montieren, der den Namen auch verdient.
Beste Grüße,
Thilo

Lieber 100 PS unterm Hintern als 0% Zins auf der Bank! :)
Benutzeravatar
tdo
.
.
 
Beiträge: 1959
Bilder: 335
Registriert: So, 16. Mär 2014, 11:45
Wohnort: Nordschwarzwald
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 59
anderes Motorrad: BMW R nineT
Laufleistung in tkm: 39

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Olli/Lippstadt » Fr, 14. Dez 2018, 21:40

Der Sturzbügel ähnelt dem Ding an der CRF 1000 Adventure, hat allerdings seitlich ein Rohr mehr eingeschweisst.
___________________________________
Benutzeravatar
Olli/Lippstadt
.
.
 
Beiträge: 637
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 23:57
Wohnort: Lippstadt
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Honda GL 1800
Laufleistung in tkm: 76

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Moperl-Bert » Mo, 17. Dez 2018, 10:56

Der Bügel und der Motorschutz sehen dem von Touratech sehr ähnlich.

@Joergen, da wäre das Suzuki-Logo gut sichtbar!
LG Robert

Ich liebe das WoMo - Fahren! Wohnmobil und Motorrad :D !
Benutzeravatar
Moperl-Bert
 
Beiträge: 146
Registriert: Di, 24. Apr 2018, 10:42
Wohnort: Salzburg
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 10

Re: Sturzbügel Givi für AL8

Beitragvon Moperl-Bert » Mo, 17. Dez 2018, 10:57

Joergen hat geschrieben:Ok, viele Farben, aber Alu Rohr und nur an einer Stelle mit dem Rahmen verbunden. :???:


Auf dem Foto im Katalog sieht es aber so aus, als wäre der Bügel vorne unter der Maske noch mit dem Rahmen verbunden?!?
LG Robert

Ich liebe das WoMo - Fahren! Wohnmobil und Motorrad :D !
Benutzeravatar
Moperl-Bert
 
Beiträge: 146
Registriert: Di, 24. Apr 2018, 10:42
Wohnort: Salzburg
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 10

Vorherige

Zurück zu Schrauberecke



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste