12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L2)

Alles rund um Strom und Kabel

Moderator: Admin

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon Winterm » Mi, 11. Jun 2014, 21:01

Hallo Joergen,
ich habe gerade meine Steckdose mit Deinem
Stecker angeschlossen. Passt und funktioniert
auch am 2014er Modell. Danke!

Viele Gruesse aus dem Sueden
Andreas
Winterm
 
Beiträge: 1
Registriert: Di, 27. Mai 2014, 9:21

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon Venne1988 » Mo, 16. Jun 2014, 22:38

Hallo Joergen, sind aktuell noch Stecker verfügbar? Benötige einen ;) Gruß

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk
Venne1988
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr, 6. Jun 2014, 13:28
Wohnort: Waiblingen-Hegnach
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 29
anderes Motorrad: Yamaha XJ 600 51J
Laufleistung in tkm: 82

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon thomas65of » Do, 19. Jun 2014, 12:57

Auch ich habe es endlich geschafft, meine Steckdose einzubauen.

Danke an Jörgen für Stecker und Anleitung! :pro:

Mit Deckel drauf ist das ganze ja wohl wasserdicht. Aber muss ich mir Gedanken machen, wenn ich mal im Regen mit angeschlossenem Stecker fahre?

Und hat eigentlich jemand eine gute Idee, wie man diese blöden Aufkleber entfernt? :???:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
thomas65of
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 20. Aug 2013, 22:03
Aktuelles Motorrad: DL650 L3 (ABS)
Laufleistung in tkm: 6

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon Joergen » Do, 19. Jun 2014, 15:07

Dem Aufkleber würde ich mal mit dem Fön auf dem Laib rücken, Heißluftfön ist vielleicht zu viel für das Plastik. Mit ordentlicher Wärme sollte Aufkleber abgehen.

Zu den Steckern, im Moment bin ich ausverkauft. Neue Stecker sind bestellt und sollten in ca. zwei Wochen wieder verfügbar sein. :-D
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen Anschluss-Kabel bitte per MAIL. Weiter Information dazu hier AUX-KABEL-Info und hier HEIZGRIFF-KABEL-Info.
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3868
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 11
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon knirpskay » Do, 10. Jul 2014, 21:24

Kabel ist heute angekommen, gleich eingebaut und funktioniert bestens, Danke nochmal :pro: :pro: :pro:
:-D Schöne Grüße aus dem Ammerland :-D
Benutzeravatar
knirpskay
 
Beiträge: 37
Registriert: Do, 2. Apr 2009, 19:51
Wohnort: 26655 Westerstede
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 12
anderes Motorrad: Triumph Tiger 800 Abs
Laufleistung in tkm: 20000

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon Venne1988 » Do, 10. Jul 2014, 21:29

Meins ist auch da. Vielen Dank Joergen. Jetzt fehlt nur noch der passende Lochbohrer ;)

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk
Venne1988
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr, 6. Jun 2014, 13:28
Wohnort: Waiblingen-Hegnach
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 29
anderes Motorrad: Yamaha XJ 600 51J
Laufleistung in tkm: 82

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon Joergen » Di, 15. Jul 2014, 17:49

UPDATE

Hallo,

hier mal ein kleines Update:
Ich biete hier die Ultimative Lösung für Klein-Verbraucher (z.B. Navi, Handy Lader, GPS usw.) im Form eines Anschlusskabels (Aux-Kabel) mit einem speziellen Stecker an.
Dieses Aux-Kabel wird bei der DL650A ab (L2) Baujahr 2012, (L3) Baujahr 2013 (bei anderen Modellen z.b. der neuen 1000er weiß ich das nicht) vorne rechts in der Verkleidung (siehe Bild) angeschlossen.

Bild

Dieser Anschluss bzw. die Buchse ist für Zubehör (Aux-Connector genannt) und hat geschaltete 12Volt, abgesichert über F4 (Zündung/Ingnition) mit 10A.
Die AUX-Buchse findet man vorne rechts unter der Verkleidung (siehe Bild oben). Die Buchse ist mit einem Leer-Stecker versehen und mit Klebeband am Hauptstrang für Standlicht, Blinker und Fernlicht festgemacht.
Ich habe daran jetzt mein Navi und eine Bordsteckdose angeschlossen. Die Versorgung ist völlig ausreichend für Kleinverbraucher.

Bild

Ich habe passende Stecker für den AUX-Anschluss besorgt und biete euch dieses Kabel für 13Euro (inkl. Versand) an.
Versand in andere EU Länder auch möglich, da gibt es dieses Kabel für 15Euro (inkl. Versand).


Geliefert wird ein abgedichteter Stecker mit ca. 60cm Kabel (rot + /schwarz -) und offenem Ende.

Bild

Bei Interesse bitte Kontakt per Mail! (Button links oben) - PN Postfach ist leider immer so schnell voll. :sad:




Hier ein paar Fragen u. Antworten:

Wenn ich das richtig verstehe, dann ist der Stecker als Blindversion im Kabelstrang enthalten, und Du hast sozusagen das passende Gegenstück dafür, das man damit nur verbinden muss. Richtig?
Ja der Stecker ist an meiner L2 vorhanden (eine Deutsche L2 kein Import oder so) und ich habe das Gegenstück zum Anschluss von irgend welchen 12V Verbrauchern dazu.

Der Stecker (im orig. Kabelbaum) ist dann geleichzeitig auch abgesichert?
Ja wie geschrieben über die Sicherung F4 (Ignition) mit 10A.

Wenn dem so ist, dann wäre das eine sehr gute Lösung, bei dem ich sofort solch ein Kabel Dir gerne abkaufen würde.
Genau das habe ich gedacht und deshalb mehrere Stecker organisiert. Das ist für mich die Beste Lösung irgend etwas anzuschließen, kein extra Kabel verlegen, kein Relais, keine Sicherung. Für Kleinverbraucher ideal.

Kann man da auch die Heizgriffe anschließen?
Ich weiß nicht mit wie viel Ampere die Heizgriffe abgesichert sein müssen, aber soviel ich weiß gibt es einen Speziellen Heizgriff Anschluss zwischen Kühler und Motor.
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen Anschluss-Kabel bitte per MAIL. Weiter Information dazu hier AUX-KABEL-Info und hier HEIZGRIFF-KABEL-Info.
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3868
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 11
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon hartloeter » Mi, 17. Sep 2014, 11:44

Hallo Joergen,
Kabel ist angekommen danke für die
schnelle Abwicklung.
Gruß
Helmut
Benutzeravatar
hartloeter
 
Beiträge: 1
Registriert: Di, 22. Jul 2014, 8:14
Wohnort: Westhofen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 9

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon alex26 » Sa, 4. Okt 2014, 19:12

Meine L4 hat auch diesen Stecker. ich sehen ihn aber nur, wenn ich von unten schaue.
Es sieht aber so aus, als ob die beiden Kontaktlöcher verschlossen sind. War das euch auch so?
Sind das kleine Stopfen, damit kein Wasser eindringt?
Bild
Benutzeravatar
alex26
 
Beiträge: 679
Bilder: 2
Registriert: Di, 24. Jun 2014, 20:46
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Aktuelles Motorrad: DL650 L4 (ABS)

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon tdo » Sa, 4. Okt 2014, 19:37

Da ist ein Verschlussstopfen drin, der eben die Buchse verschliesst, wenn man sie nicht braucht, und z.B. gegen Wasser schützt, richtig bemerkt.
Achtung beim rausziehen des Stopfens, keine Gewalt anwenden :-D , am Verschlussstopfen ist
wie auch am Stecker für den Anschluss der Steckdose eine Haltenase dran, die ein unbeabsichtigtes Abziehen oder Herausrütteln verhindert.
Haltenase und Stecker (Stopfen) zusammendrücken, dann erst ziehen.

Gruss,
Thilo
Beste Grüße,
Thilo

Lieber 100 PS unterm Hintern als 0% Zins auf der Bank! :)
Benutzeravatar
tdo
.
.
 
Beiträge: 1930
Bilder: 335
Registriert: So, 16. Mär 2014, 11:45
Wohnort: Nordschwarzwald
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 59
anderes Motorrad: BMW R nineT
Laufleistung in tkm: 38

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon Joergen » Sa, 4. Okt 2014, 19:44

Auf dem Anschlussstecker sitzt einfach ein Blindstecker mit Gummiverschluss. Wenn man den abzieht (natürlich vor öffnen der Rastnase) kann man das Anschlusskabel an dessen Stelle einfach aufstecken. :-D
Die Gummipfropfen muss man nicht entfernen, die bleiben im Blindstecker.
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen Anschluss-Kabel bitte per MAIL. Weiter Information dazu hier AUX-KABEL-Info und hier HEIZGRIFF-KABEL-Info.
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3868
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 11
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon alex26 » Sa, 4. Okt 2014, 20:48

Super, habt vielen Dank für die Erklärung. :pro:
Da ich es von oben nicht sehe, war mir die Sache nicht klar.
Bild
Benutzeravatar
alex26
 
Beiträge: 679
Bilder: 2
Registriert: Di, 24. Jun 2014, 20:46
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Aktuelles Motorrad: DL650 L4 (ABS)

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon siStromer » Mo, 10. Nov 2014, 14:58

Hallo Joergen!
Bist Du in dieser Angelegenheit noch bereit Kabel mit Stecker zu liefern? Ich würde auch gerne eine Bestellung aufgeben. Wenn Es noch möglich ist, sende mir doch bitte Deine Kontoverbindung. Gruß Andreas
siStromer
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa, 26. Jul 2014, 22:08
Wohnort: Wachtberg
Aktuelles Motorrad: DL650 L3 (ABS)
Laufleistung in tkm: 45000

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon Joergen » Mo, 10. Nov 2014, 19:13

Ja Kabel gibt es noch.
Kontakt bitte wie oben beschrieben per Mail.
PS: Bin noch zwei Tage unterwegs.
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen Anschluss-Kabel bitte per MAIL. Weiter Information dazu hier AUX-KABEL-Info und hier HEIZGRIFF-KABEL-Info.
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3868
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 11
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: 12V Anschluss für Zubehör Navi Bordsteckdose - (Modell L

Beitragvon Harzman » So, 16. Nov 2014, 11:18

Danke Jörgen,

das Kabel ist am Samstag angekommen. :-D

Gruß aus dem Harz

Steffen
Woher du kommst kannst du nicht ändern, wohin du fährst liegt nur an dir.
Benutzeravatar
Harzman
.
.
 
Beiträge: 273
Bilder: 8
Registriert: Sa, 18. Okt 2014, 20:11
Wohnort: Oberharz am Brocken
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 17
Anderes Motorrad: DL650 L3 (ABS)
Laufleistung in tkm: 34

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste