meine dicke

Wie mach ich und wo bekomme ich was? Welche Erfahrungen wurden gemacht.

Moderator: Admin

meine dicke

Beitragvon michael.h » Mo, 29. Sep 2008, 10:08

wie bereits angedroht ;D ein paar pics von meiner dicken

Lenker Magura AX...SV Bugspoiler...LeoVince Pötte...Wilbers Gabelfedern und Federbein...Kotflügel und Verkleidungsteile mit Karbon überzogen...großes Givi Kofferset...schwarze Verkleidungsscheibe...und und und

übrigens auf 120/70 ZR 17 - 180/55 ZR 17 natürlich eingetragen :-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
das leben ist zu kurz um klein zu sein
Benutzeravatar
michael.h
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 22. Sep 2008, 9:52
Wohnort: Windeck
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 3
anderes Motorrad: Z 1 900 Bj. 73
Laufleistung in tkm: 35

Beitragvon boro » Mo, 29. Sep 2008, 10:16

Wäre besser gewesen das Motorrad 5m in die Sonne zu schieben. ;-) :-D
Im Schatten sieht Moped schon mal net schlecht aus.

Gruß
Jochen
Früher: Suzuki DL650 Bj 2007 (ABS)
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben
Benutzeravatar
boro
 
Beiträge: 5687
Bilder: 0
Registriert: Sa, 17. Mär 2007, 8:42
Wohnort: 71636 Ludwigsburg
anderes Motorrad: R1200GS Bj2012

Beitragvon michael.h » Mo, 29. Sep 2008, 10:19

dann erblindet die linse von der cam...wegen dem strahleteil ;D

mehr pics gibts...will hier aber das forum mit der schönsten aller stromerinnen nicht zuspamen :-D
das leben ist zu kurz um klein zu sein
Benutzeravatar
michael.h
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 22. Sep 2008, 9:52
Wohnort: Windeck
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 3
anderes Motorrad: Z 1 900 Bj. 73
Laufleistung in tkm: 35

Beitragvon michael.h » Mo, 29. Sep 2008, 10:21

boro @ Mo 29. Sep 2008, 9:16 hat geschrieben:Wäre besser gewesen das Motorrad 5m in die Sonne zu schieben. ;-) :-D
Im Schatten sieht Moped schon mal net schlecht aus.

Gruß
Jochen


net schlecht ? :sad:
das leben ist zu kurz um klein zu sein
Benutzeravatar
michael.h
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 22. Sep 2008, 9:52
Wohnort: Windeck
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 3
anderes Motorrad: Z 1 900 Bj. 73
Laufleistung in tkm: 35

Beitragvon castle-of-teck » Mo, 29. Sep 2008, 10:25

Also mit ein paar Bildern von der Felge kannst Du uns schon noch "zuspammen" ;D

Erst den Mund wässrig machen und dann keine Bilder - das geht ja gar nicht :twisted:

;D ;D ;D
castle-of-teck
 

Beitragvon michael.h » Mo, 29. Sep 2008, 10:32

aber gerne doch ;D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
das leben ist zu kurz um klein zu sein
Benutzeravatar
michael.h
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 22. Sep 2008, 9:52
Wohnort: Windeck
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 3
anderes Motorrad: Z 1 900 Bj. 73
Laufleistung in tkm: 35

Beitragvon Peter » Mo, 29. Sep 2008, 11:01

Wirklich super gemacht! Auch das Felgendesign gefaellt mir, inkl. der - was ist das - Adapter oder Naben.

Wie ist das mit den Felgen? Welche Teile? Und welches Schutzblech ist das?
Bild Peter
KEEP MEDIOCRITY AT BAY !
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 2964
Registriert: Mi, 9. Nov 2005, 16:13
Wohnort: Singapur
Laufleistung in tkm: 80
anderes Motorrad: BMW R 1200 GS
Laufleistung in tkm: 41

Beitragvon jörg » Mo, 29. Sep 2008, 11:02

Hübsch anzusehen



aber nix für mich :sad: vor allem der Umbau am Vorderrad nicht.
Viele verlängern das Originalteil noch, damit nicht soviel Dreck auf die Kette gespritzt wird, und vor allem hat dein Umbauteil den grossen Nachteil, das die Höcker vor dem Gabelholm fehlen. Ob diese auch aus Gründen der Aerodynamik dort dran sind, weiss ich nicht, aber vor allem schützen sie die Dichtringe der Gabel, und das wohl sehr effektiv. Such mal im Forum nach "Wechsel der Gabeldichtringe" ;-) , da wirst du nix finden, weil es kein Thema ist und so gut wie nie durchgeführt wird (mir pers. ist nur ein Fall bekannt)
Schöne Grüsse aus Tettenborn
Jörg
Benutzeravatar
jörg
.
.
 
Beiträge: 13135
Bilder: 117
Registriert: Fr, 4. Nov 2005, 16:44
Wohnort: D-37441 Tettenborn
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 150

Beitragvon michael.h » Mo, 29. Sep 2008, 11:15

Peter @ Mo 29. Sep 2008, 10:01 hat geschrieben:Wirklich super gemacht! Auch das Felgendesign gefaellt mir, inkl. der - was ist das - Adapter oder Naben.

Wie ist das mit den Felgen? Welche Teile? Und welches Schutzblech ist das?


die felgen sind von einer 12er bandit...der kotflügel vorn ist von einer GSX-R 750...naben bzw. adapter sind cnc gefräste teile (betriebsgeheimnis da sonderanfertigung ;-) )

ausführliche beschreibung folgt in kürze

Gruß
Michael
das leben ist zu kurz um klein zu sein
Benutzeravatar
michael.h
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 22. Sep 2008, 9:52
Wohnort: Windeck
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 3
anderes Motorrad: Z 1 900 Bj. 73
Laufleistung in tkm: 35

Beitragvon michael.h » Mo, 29. Sep 2008, 11:20

jörg @ Mo 29. Sep 2008, 10:02 hat geschrieben:Hübsch anzusehen



aber nix für mich :sad: vor allem der Umbau am Vorderrad nicht.
Viele verlängern das Originalteil noch, damit nicht soviel Dreck auf die Kette gespritzt wird, und vor allem hat dein Umbauteil den grossen Nachteil, das die Höcker vor dem Gabelholm fehlen. Ob diese auch aus Gründen der Aerodynamik dort dran sind, weiss ich nicht, aber vor allem schützen sie die Dichtringe der Gabel, und das wohl sehr effektiv. Such mal im Forum nach "Wechsel der Gabeldichtringe" ;-) , da wirst du nix finden, weil es kein Thema ist und so gut wie nie durchgeführt wird (mir pers. ist nur ein Fall bekannt)


hallo jörg,

ich freue mich...dass dir mein "funbike" umbau gefällt ;D ...wie du siehst...fahre ich eher selten/wenig...somit erledigt sich auch für mich das thema...wechseln der gabeldichtringe...zwangsläufig

Gruß
Michael
das leben ist zu kurz um klein zu sein
Benutzeravatar
michael.h
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 22. Sep 2008, 9:52
Wohnort: Windeck
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 3
anderes Motorrad: Z 1 900 Bj. 73
Laufleistung in tkm: 35

Beitragvon schneetiger » Mo, 29. Sep 2008, 11:24

Mein Glückwunsch zum Umbau!!! Tolle Leistung :pro: !
Bzgl. des Schutzes der Dichtringe der Gabel gibts bei "Tante L." (und bestimmt auch anderen "Verwandten") kleine aber feine Zubehörteile, Gabelprotectoren aus Kunststoff, die einfach mit dazugelieferten Kabelbindern auf die Gabel geklemmt werden, hatte ich auf meinen bissherigen Möppis auch drauf, kostet nicht die Welt und sind unauffällig (schwarz oder Carbon-Optik :sad: ).
Zu der Vorderradfelge habe ich aber eine Frage: Ist das ne SV-Felge (von der Kleinen?)? Wie ists mit dem Fahrverhalten, ist die "Dicke" dadurch noch einen Zacken handlicher geworden oder gar nervös?

Viele Grüße aus Sachsen!
Marcus
Benutzeravatar
schneetiger
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 8. Nov 2006, 21:59
Wohnort: Meerane
Aktuelles Motorrad: DL1000 K7

Beitragvon Reinhard » Mo, 29. Sep 2008, 11:35

Hallo Michael,

schöner Umbau, besonders die Felgen sind toll!
Es besteht jedoch in einem Punkt DRINGENDER Handlungsbedarf: Das hässliche Rohrgeflecht von Gepäckträger muß weg... das passt ja jetzt gar nicht mehr an das Bike! ;D
Tip: nimm den Quicklock Träger, der ist schön unauffälig.
Die linke Hand zum Gruß
Reinhard (Tiger 1050 ABS) ;-)
Bild
Benutzeravatar
Reinhard
 
Beiträge: 1568
Registriert: Sa, 17. Feb 2007, 14:30
Wohnort: 50259 Pulheim
anderes Motorrad: Triumph Tiger 1050 ABS

Beitragvon michael.h » Mo, 29. Sep 2008, 11:41

schneetiger @ Mo 29. Sep 2008, 10:24 hat geschrieben:Mein Glückwunsch zum Umbau!!! Tolle Leistung :pro: !
Bzgl. des Schutzes der Dichtringe der Gabel gibts bei "Tante L." (und bestimmt auch anderen "Verwandten") kleine aber feine Zubehörteile, Gabelprotectoren aus Kunststoff, die einfach mit dazugelieferten Kabelbindern auf die Gabel geklemmt werden, hatte ich auf meinen bissherigen Möppis auch drauf, kostet nicht die Welt und sind unauffällig (schwarz oder Carbon-Optik :sad: ).
Zu der Vorderradfelge habe ich aber eine Frage: Ist das ne SV-Felge (von der Kleinen?)? Wie ists mit dem Fahrverhalten, ist die "Dicke" dadurch noch einen Zacken handlicher geworden oder gar nervös?

Viele Grüße aus Sachsen!
Marcus


hallo marcus...danke für den tipp mit tante L...aber hin und wieder besteige ich meine eigene dicke auch schonmal ganz gerne "schutzlos" ;D ...die felgen sind wie bereits erwähnt von der 12er bandit...und was die handlichkeit betrifft...muß auf einem moped nicht unbedingt duc stehen ;-) ...nervös wird die gute erst...wenn ich sie hintenrum mächtig bepacke...oder auf der bahn mal lustlose kilometer fresse...dafür ist mein konzept allerdings auch nicht gedacht

Gruß
Michael
das leben ist zu kurz um klein zu sein
Benutzeravatar
michael.h
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 22. Sep 2008, 9:52
Wohnort: Windeck
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 3
anderes Motorrad: Z 1 900 Bj. 73
Laufleistung in tkm: 35

Beitragvon michael.h » Mo, 29. Sep 2008, 11:44

Reinhard @ Mo 29. Sep 2008, 10:35 hat geschrieben:Hallo Michael,

schöner Umbau, besonders die Felgen sind toll!
Es besteht jedoch in einem Punkt DRINGENDER Handlungsbedarf: Das hässliche Rohrgeflecht von Gepäckträger muß weg... das passt ja jetzt gar nicht mehr an das Bike! ;D
Tip: nimm den Quicklock Träger, der ist schön unauffälig.


hallo reinhard,
deswegen pack ich vor jeder kleineren ausfahrt auch immer die leeren koffer ans moped...zum einen...kaschiert das den kofferträger (war ein schnäppchen bei meinem suzukidealer) und zum anderen fallen den ducreitern die kronen raus...wenn ich mit köfferleins aufrecht sitzend an ihnen vorbei blase ;D
das leben ist zu kurz um klein zu sein
Benutzeravatar
michael.h
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 22. Sep 2008, 9:52
Wohnort: Windeck
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 3
anderes Motorrad: Z 1 900 Bj. 73
Laufleistung in tkm: 35

Beitragvon castle-of-teck » Mo, 29. Sep 2008, 11:56

Das sind doch keine Kofferträger, bloß einen andere Form von Sturzbügeln :D
castle-of-teck
 

Nächste

Zurück zu Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste