Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

alles zum Treffen 2015

Moderator: Admin

Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

Beitragvon Rennschnecke » Mo, 1. Jun 2015, 18:07

Hallo,

ich fahre am Donnerstag den 04.06.15 so gegen 9 Uhr zum Treffen und am 07.06.15 nach dem Frühstück wieder zurück.

Abfahrt ist in Bendorf bei Koblenz (eine Strecke 560 km) und ich fahre mit dem Motorradanhänger, auf dem noch ein weiteres Motorrad Platz hätte.

Falls also jemand mitfahren möchte, und die An-und Abreise entspannt, warm und trocken ;) (o.k., nach aktueller Wettervorhersage eher nicht das Problem :pro: ) haben möchte, kann ich eine Mitfahrgelegenheit anbieten.

Ich kann auch jemanden unterwegs "aufgabeln", wenn es an der Strecke liegt.

Da sich bis jetzt keiner zum mitfahren gemeldet hat, stelle ich mein Angebot nochmal neu ein- nicht das sich nachher jemand ärgert, wenn er die ganze Zeit parallel zu mir gefahren ist.

Viele Grüsse

Rennschnecke
Früher Suzuki DL 650 K07
Benutzeravatar
Rennschnecke
 
Beiträge: 445
Registriert: So, 22. Sep 2013, 0:54
Wohnort: Rhein/Mosel, Raum Koblenz
anderes Motorrad: BMW R 1200 GS, Yamaha YZF-R3 meiner Tochter
Laufleistung in tkm: 71
Anderes Motorrad: KTM Enduro 690 R
Laufleistung in tkm: 14

Re: Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

Beitragvon Wolfmanjack » Di, 2. Jun 2015, 21:01

Hallo Rennschnecke,
fährst Du die Touren im Erzgebirge auch mit Anhänger dran? :-D
Sorry, musste raus.
Der Weg ist das Ziel
Nix für ungut und rheinische Grüsse
Bis übermorgen
Wolfram
Wolfmanjack
 
Beiträge: 40
Registriert: Di, 26. Mär 2013, 2:18
Wohnort: Bornheim
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 32

Re: Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

Beitragvon Rennschnecke » Di, 2. Jun 2015, 22:22

@Wolfmanjack

... das mag ja alles sein, ABER:

-nicht jeder kann sich zum Freitag noch den Mittwoch und den Montag frei nehmen um auf Motorradsträsschen ans Ziel zu fahren, dann bleibt zur Anreise nur die Autobahn :-x Dann ist nur noch das Ziel das Ziel und nicht mehr der Weg.

-es gibt für mich nix, was auf dem Motorrad so wenig Spass macht wie 1.100km immer nur geradeaus zu fahren, der kleinste Krümel auf der Bahn zu sein, die Reifen eckig zu fahren, laut und immer in derselben Sitzhaltung, die Reifen für nix abradieren, und die Motorradkilometer sind echt teuer

Ich fahr im Jahr ca. 15.000 km auf dem Moped- und dabei Langstrecken und Anreisen (dieses Jahr 2x Bodensee, Allgäu,2x Schwarzwald, Jahrestreffen, Trentino, Hochtauern) konsequent mit dem Anhänger- sonst hätte das Moped locker 10.000km im Jahr mehr drauf. Rechne das mal in Reifen, Verschleiss, Wartungskosten und Wertverlust um! Da fahr ich lieber auf den Strecken, wo es mir auch Spass macht.

Jeder, wie er mag- aber für mich sind stupide, materialmordende Autobahnfahrten nix :oops:
Geht anderen ja wohl ähnlich, gibt auf jeden Fall eine Menge Motorradanhänger unterwegs :-D

Ich wollte nur nett sein und anderen Stromern die Mitfahrt anbieten, denn ich fahr ja sowieso.

Grüsse
Rennschnecke
Früher Suzuki DL 650 K07
Benutzeravatar
Rennschnecke
 
Beiträge: 445
Registriert: So, 22. Sep 2013, 0:54
Wohnort: Rhein/Mosel, Raum Koblenz
anderes Motorrad: BMW R 1200 GS, Yamaha YZF-R3 meiner Tochter
Laufleistung in tkm: 71
Anderes Motorrad: KTM Enduro 690 R
Laufleistung in tkm: 14

Re: Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

Beitragvon Cool » Mi, 3. Jun 2015, 9:25

Geht mir genauso wie dir und ich sehe das auch genauso, Rennschnecke.
Nur dass ich das Moped hinten im Bus habe.
Benutzeravatar
Cool
 
Beiträge: 788
Registriert: Mi, 14. Aug 2013, 6:40
Aktuelles Motorrad: KLV

Re: Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

Beitragvon Stromdam » Mi, 3. Jun 2015, 11:47

@Rennschnecke

find ich ein Top-Angebot! :pro: macht nicht jeder!!! Zumindest lese ich hier kein weiteres.
Und die Urlaubs-, Spaß- und Kostenrechnung sehe ich ganz genauso.
auch wenn es nicht angenommen wurde - vielen Dank im Namen derer, die es angenommen hätten, wenn sie auf Deiner Route wohnen würden.

Ich komm übrigens auch mit Anhänger. Da hab ich Radio, kann während der Fahrt essen, schlafen, mit meinem Mann schnacken und lachen und muss nicht über jedes Paar Socken drei mal nachdenken, wo ich das noch in den Koffern unterbringe. Einfach alles in den Kofferraum. ;D

Gute Reise!
_____________________________
;)viele Grüße aus des Königs Wusterhausen, dem Nabel der Welt!
zumindest im 18. Jahrhundert
:D
Benutzeravatar
Stromdam
 
Beiträge: 5688
Bilder: 3
Registriert: Fr, 27. Jul 2012, 22:05
Wohnort: des Königs wüste Hütte
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 64
anderes Motorrad: VX 800
Laufleistung in tkm: 44
Anderes Motorrad: GN 250
Laufleistung in tkm: 30

Re: Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

Beitragvon Gelfling » Mi, 3. Jun 2015, 12:19

Stromdam hat geschrieben:... Da ... kann (ich) während der Fahrt ... schlafen ...

:o_no: :o_no: :o_no:
Benutzeravatar
Gelfling
.
.
 
Beiträge: 9971
Bilder: 5
Registriert: So, 2. Aug 2009, 20:27
Wohnort: Bei uns zuhause
anderes Motorrad: Honda Afrika

Re: Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

Beitragvon matse_KS » Mi, 3. Jun 2015, 12:58

@Rennschnecke: PN ist unterwegs

@Gelfling: Wieso? Wenn Männe fährt kann Stromdam schlafen ...
Gruß
Matthias
____________________________________________________
Benutzeravatar
matse_KS
 
Beiträge: 244
Bilder: 17
Registriert: Mi, 21. Nov 2012, 13:03
Wohnort: Kassel
anderes Motorrad: Versys 1000
Laufleistung in tkm: 59
Anderes Motorrad: KLX 250
Laufleistung in tkm: 7

Re: Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

Beitragvon Rennschnecke » Mi, 3. Jun 2015, 13:16

Soo,

der Platz auf der Rückfahrt ist jetzt vergeben :-D

Grüsse

Rennschnecke
Früher Suzuki DL 650 K07
Benutzeravatar
Rennschnecke
 
Beiträge: 445
Registriert: So, 22. Sep 2013, 0:54
Wohnort: Rhein/Mosel, Raum Koblenz
anderes Motorrad: BMW R 1200 GS, Yamaha YZF-R3 meiner Tochter
Laufleistung in tkm: 71
Anderes Motorrad: KTM Enduro 690 R
Laufleistung in tkm: 14

Re: Mitfahrgelegenheit auf Motorradanhänger ab Nähe Koblenz

Beitragvon Stromdam » Mi, 3. Jun 2015, 14:10

matse_KS hat geschrieben:@Rennschnecke: PN ist unterwegs

@Gelfling: Wieso? Wenn Männe fährt kann Stromdam schlafen ...

Bis zum Ortsausgangsschild halte ich schon noch durch :D
_____________________________
;)viele Grüße aus des Königs Wusterhausen, dem Nabel der Welt!
zumindest im 18. Jahrhundert
:D
Benutzeravatar
Stromdam
 
Beiträge: 5688
Bilder: 3
Registriert: Fr, 27. Jul 2012, 22:05
Wohnort: des Königs wüste Hütte
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 64
anderes Motorrad: VX 800
Laufleistung in tkm: 44
Anderes Motorrad: GN 250
Laufleistung in tkm: 30


Zurück zu V-Strom Treffen 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast