V15-Reloaded: Vorschläge

alles zum Treffen 2015

Moderator: Admin

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon Stromer_Micha » Mi, 17. Sep 2014, 13:14

Ich bin auch dafür !
Ein Lob an die ORGA !

Grüße
Michael
Stromer_Micha
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: Fr, 9. Mär 2012, 9:54
Wohnort: Calw-Stammheim
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 32

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon burgman » Mi, 17. Sep 2014, 14:44

juttihe hat geschrieben:Bild



Auch dafür, sieht doch gut aus.
Schöne Grüße aus Westfalen
burgman Burkhard


Allzeit gute Fahrt, Sonnenschein und genug Benzin im Tank
Benutzeravatar
burgman
 
Beiträge: 333
Bilder: 0
Registriert: Mi, 29. Aug 2012, 16:20
Wohnort: 44649 Herne
Anderes Motorrad: ab 04.15 Triumph Tiger Explorer
Laufleistung in tkm: 81

Re: AW: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon daryl » Mi, 17. Sep 2014, 15:56

Bild
Ist der Ruf mal ruiniert, dann lebt es sich ganz ungeniert Bild!! Neugierig ...?
Benutzeravatar
daryl
.
.
 
Beiträge: 5368
Bilder: 4
Registriert: Sa, 5. Jan 2008, 21:54
Wohnort: Heiligenhaus
anderes Motorrad: Triumph Tiger 800XRx bis 04-2018
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Vorsicht -> Österreicherin :-)

Re: AW: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon Andreas1264 » Mi, 17. Sep 2014, 17:09

Bild
Andreas1264
 
Beiträge: 1379
Bilder: 15
Registriert: Sa, 28. Jun 2008, 15:40

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon Flintstone » Mi, 17. Sep 2014, 19:14

Bild
Yabba- dabba- doo
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 136
Bilder: 8
Registriert: Mo, 3. Jun 2013, 11:53
Wohnort: Wuppertal
anderes Motorrad: Yamaha XJ 6
Laufleistung in tkm: 1450

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon Harzbock » Mi, 17. Sep 2014, 20:13

Hallo,
2015 würde fast ein Treffensfreies Jahr für uns werden.
Mit dem neuen Vorschlag können wir gut leben, und unsere Bedenken sind ad acta gelegt. ;D
Uli
Man soll sich nicht darüber wundern,daß die Katze da die Löcher im Fell hat,wo die Augen sind.
(Prof. H.Lesch)
DL 1000 K2 vom März 2003 in blau mit über 173000 Km auf der Uhr
Benutzeravatar
Harzbock
 
Beiträge: 13272
Registriert: So, 6. Nov 2005, 18:47
Wohnort: 06493 Ballenstedt, Ot. Rieder
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 173

Re: AW: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon VL2 » Mi, 17. Sep 2014, 20:30

Dafür [THUMBS UP SIGN]
Gruß Steffen
Benutzeravatar
VL2
 
Beiträge: 675
Bilder: 5
Registriert: Do, 25. Jun 2009, 20:20
Wohnort: Erkelenz
anderes Motorrad: CRF1000A
Laufleistung in tkm: 7

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon RedPunto » Mi, 17. Sep 2014, 20:57

Bild
bis 10/2013 V-Stromer, jetzt Friend

R1200GS LC Blauweiss, alle Pakete, schwarze MRA, Mudsling, SW-Motech Sturzbügel, Vario-Koffer, Navigator VI

F800GS Kalamata, alle Pakete, Deserto F, Hinterradabdeckung; Vario-Koffer und -Topcase, Stürzbügel,
Benutzeravatar
RedPunto
.
.
 
Beiträge: 888
Bilder: 20
Registriert: Mo, 2. Apr 2007, 21:41
Wohnort: Viersen
anderes Motorrad: BMW F 800 GS
Laufleistung in tkm: 57
Anderes Motorrad: BMW R1200 GS LC
Laufleistung in tkm: 51

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon Oldiebiker » Do, 18. Sep 2014, 0:08

Also ich habe heute zum ersten mal als Frischling im Forum gestöbert und bin begeistert. Habe ganz große Lust, an dem Treffen 2015 teilzunehmen.
Werde das Thema also weiter verfolgen und hoffen, dass der Urlaubsplan und die Regierung mitspielt. ;D

Bis die Tage.....
Michael
Oldiebiker
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 26. Apr 2014, 15:11
Wohnort: Büren/Westfalen
Aktuelles Motorrad: DL650 K09 (ABS)
Laufleistung in tkm: 9000
anderes Motorrad: GS850G '79
Laufleistung in tkm: 47000
Anderes Motorrad: Triumph BDG250 '52

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon Lebensfreude » Do, 18. Sep 2014, 20:42

Bild

Freu mich!

LG
Liebe Grüße aus Wien!
Thomas
Benutzeravatar
Lebensfreude
.
.
 
Beiträge: 1173
Registriert: Sa, 17. Jul 2010, 21:48
Wohnort: Wien
anderes Motorrad: KTM 1290 SA
Laufleistung in tkm: 47

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon JörgF » Do, 18. Sep 2014, 20:54

Also, ich kann mir im Moment gar nicht vorstellen, wen Ihr auf der vorhergehenden Seite mit "Hauptbedenkenträger" meinen könntet, aber ich möchte einfach mal in diese "Hurrarunde" meine Gedanken einwerfen:

  • Das Ding liegt 900m hoch. Zu der veranschlagten Zeit könnte es im Rahmen des Klimawandels durchaus vorkommen, dass noch oder schon wieder Schnee liegt. Da möchte ich aber nicht die Weichei-ich-geh-Campen-Stromer-weil-da-mehr-Stimmung-ist plärren hören. Der abendliche Wanderweg aus niedrigeren Gefilden zu der Location sollte im Anschreiben klar und deutlich dargelegt werden. Nicht, dass das Geschrei hinterher mal wieder groß ist.

  • Desweiteren gibt es da auch ein Mückentürmchen. Das läßt bei feuchtwarmen Wetter auf ganz schön viele Plagegeister in der Nacht schliessen. Nachts klatscht es in jedem Zimmer, Zelt und Wohnmobil - tagsüber fallen die Stromer vor Müdigkeit von der Selben.

  • Ein Teil der Möchtegern Orga 2015 war ja schon im damaligen Erzgebirge in der Orga und hat schon mal Regionaltreffen durchgezogen, ein anderer Teil war im Schwarzwald ganz vorn dabei. Ich habe hier ein wenig die Befürchtung, dass bei ihren erfolgreichen Oranisationen der Schlendrian eintritt und die verwöhnte Stromermeute nicht das Tourenprogramm mit Frühstück, Mittag, und Kaffetrinken geboten bekommt, was die Erwartunghaltung hergibt. Neu und mit dem notwendigen unerfahrenen Elan im Organistenteam ist ja nur einer, und das ist auch noch eine Frau.

  • Wenn ich Tschechien lese, graut es mich vor den Erinnerungen. Die Touren durch unser Nachbarland waren doch damals in Oberwiesenthal der Navikiler schlechthin. Reihenweise sind, aufgrund der Straßenverhälnisse, die Navis aus den Halterungen gefallen. Das man ohne Navi kein Mopped mehr fahren kann, habe ich ja schon an anderer Stelle hinreichend beschrieben. Und wenn ich mich recht erinnere, hat das Orgateam stillschweigend ausgerechnet denen den Regress verweigert, die sowieso keinen haben wollten. Ja, wo soll das denn noch hinführen?

  • Nach dem Sanitärdisaster der ersten alternativlosen Abstimmung wäre durchaus die Frage angebracht, ob das Orgateam im Hotel schon mal probegewoht hat. Ich kann mich noch daran erinnern, 1992 auf Rügen, 45 DM die Nacht in einem Zimmer, der Dreck unter Bett war schon doll und weil ich so jung war, hatte ich mich sogar in die schimmelbedeckte Dusche gewagt. 2001 in Paris dann aber nicht mehr, allerdings war das Hotel in Rügen dann schon 9 Jahre abgerissen. Aber alle meine angesprochenen Hotels sind vor dem Mauerfall gebaut worden.

  • So, und dann hätte ich da noch einen Punkt. Ich weiss gar nicht so recht wie ich den ansprechen soll, ohne jemand diplomatisch nicht auf die Füße zu treten. Also, ich erinnere mich an Oberwiesenthal. Wir sind nicht lange gefahren und dann kam die tscheschiche Grenze. Nicht weit davon standen Häuser. So kleine nette vier Wände mit ein paar Zimmer, einem Vorgarten und mit täglich frischen Mädchen. Also, ich als Tourguide habe nach dem anstrengenden Tagespensum des Gruppen hütens, Navi festhalten, Navi auffangen, Tränen abwischen, Pausenpunkte nach streng vorgeschrieben Zeitabständen anfahren, Kaffetrinken, Mittag essen, etc pp, keinen Nerv mehr, die Leute abends noch hin und zurück zu shutteln. In Oberwiesenthal wurde dieser Punkt ja schon umgangen. Morgens lagen die Häuslein auf dem Weg und Abends ist nichts passiert (trommeln und keine Soldaten schicken). Mittlerweile ist bei kleineren Touren der Level schon sehr hoch gelegt, so dass es selbst im Urlaub ein Anspruchsdenken von höchsten Niveau gibt. Ich hab da so meinen Bedenken, wenn da nichst nicht organsiert wird. Ein Alternativprogramm für die angeheirateten Spassbremsen wäre sicherlich auch angebracht. Auweh, ich sehe schon Sodom und Gomorrha.....

...und jetzt soll ich mich jetzt in die Hurra Rufe einreihen :?
Gruss Jörg
Benutzeravatar
JörgF
.
.
 
Beiträge: 3342
Bilder: 0
Registriert: Mo, 27. Aug 2007, 0:27
Wohnort: ...vorbei am zweiten Stern rechts und dann immer geradeaus bis zur Morgendämmerung....
anderes Motorrad: DL1000 AL4
Anderes Motorrad: GSF 1200S

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon dether » Do, 18. Sep 2014, 21:36

Hhm, viele Buchstaben. aber was wollen sie uns sagen? Heißt das jetzt
Bild
oder
Bild

:?
Gruß Detlef

Bild Bild
V-Strom: Widerstand ist zwecklos
Benutzeravatar
dether
 
Beiträge: 2185
Bilder: 210
Registriert: Do, 14. Jun 2012, 14:56
Wohnort: Würzburg
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 6
anderes Motorrad: Vespa GTS 300 (2011)
Laufleistung in tkm: 50
Anderes Motorrad: BMW F650 (1999)
Laufleistung in tkm: 45

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon Wolfram » Do, 18. Sep 2014, 21:41

JörgF hat geschrieben:Also, ich kann mir im Moment gar nicht vorstellen, wen Ihr auf der vorhergehenden Seite mit "Hauptbedenkenträger" meinen könntet, aber ich möchte einfach mal in diese "Hurrarunde" meine Gedanken einwerfen:

  • Das Ding liegt 900m hoch. Zu der veranschlagten Zeit könnte es im Rahmen des Klimawandels durchaus vorkommen, dass noch oder schon wieder Schnee liegt. Da möchte ich aber nicht die Weichei-ich-geh-Campen-Stromer-weil-da-mehr-Stimmung-ist plärren hören. Der abendliche Wanderweg aus niedrigeren Gefilden zu der Location sollte im Anschreiben klar und deutlich dargelegt werden. Nicht, dass das Geschrei hinterher mal wieder groß ist.

  • Desweiteren gibt es da auch ein Mückentürmchen. Das läßt bei feuchtwarmen Wetter auf ganz schön viele Plagegeister in der Nacht schliessen. Nachts klatscht es in jedem Zimmer, Zelt und Wohnmobil - tagsüber fallen die Stromer vor Müdigkeit von der Selben.

  • Ein Teil der Möchtegern Orga 2015 war ja schon im damaligen Erzgebirge in der Orga und hat schon mal Regionaltreffen durchgezogen, ein anderer Teil war im Schwarzwald ganz vorn dabei. Ich habe hier ein wenig die Befürchtung, dass bei ihren erfolgreichen Oranisationen der Schlendrian eintritt und die verwöhnte Stromermeute nicht das Tourenprogramm mit Frühstück, Mittag, und Kaffetrinken geboten bekommt, was die Erwartunghaltung hergibt. Neu und mit dem notwendigen unerfahrenen Elan im Organistenteam ist ja nur einer, und das ist auch noch eine Frau.

  • Wenn ich Tschechien lese, graut es mich vor den Erinnerungen. Die Touren durch unser Nachbarland waren doch damals in Oberwiesenthal der Navikiler schlechthin. Reihenweise sind, aufgrund der Straßenverhälnisse, die Navis aus den Halterungen gefallen. Das man ohne Navi kein Mopped mehr fahren kann, habe ich ja schon an anderer Stelle hinreichend beschrieben. Und wenn ich mich recht erinnere, hat das Orgateam stillschweigend ausgerechnet denen den Regress verweigert, die sowieso keinen haben wollten. Ja, wo soll das denn noch hinführen?

  • Nach dem Sanitärdisaster der ersten alternativlosen Abstimmung wäre durchaus die Frage angebracht, ob das Orgateam im Hotel schon mal probegewoht hat. Ich kann mich noch daran erinnern, 1992 auf Rügen, 45 DM die Nacht in einem Zimmer, der Dreck unter Bett war schon doll und weil ich so jung war, hatte ich mich sogar in die schimmelbedeckte Dusche gewagt. 2001 in Paris dann aber nicht mehr, allerdings war das Hotel in Rügen dann schon 9 Jahre abgerissen. Aber alle meine angesprochenen Hotels sind vor dem Mauerfall gebaut worden.

  • So, und dann hätte ich da noch einen Punkt. Ich weiss gar nicht so recht wie ich den ansprechen soll, ohne jemand diplomatisch nicht auf die Füße zu treten. Also, ich erinnere mich an Oberwiesenthal. Wir sind nicht lange gefahren und dann kam die tscheschiche Grenze. Nicht weit davon standen Häuser. So kleine nette vier Wände mit ein paar Zimmer, einem Vorgarten und mit täglich frischen Mädchen. Also, ich als Tourguide habe nach dem anstrengenden Tagespensum des Gruppen hütens, Navi festhalten, Navi auffangen, Tränen abwischen, Pausenpunkte nach streng vorgeschrieben Zeitabständen anfahren, Kaffetrinken, Mittag essen, etc pp, keinen Nerv mehr, die Leute abends noch hin und zurück zu shutteln. In Oberwiesenthal wurde dieser Punkt ja schon umgangen. Morgens lagen die Häuslein auf dem Weg und Abends ist nichts passiert (trommeln und keine Soldaten schicken). Mittlerweile ist bei kleineren Touren der Level schon sehr hoch gelegt, so dass es selbst im Urlaub ein Anspruchsdenken von höchsten Niveau gibt. Ich hab da so meinen Bedenken, wenn da nichst nicht organsiert wird. Ein Alternativprogramm für die angeheirateten Spassbremsen wäre sicherlich auch angebracht. Auweh, ich sehe schon Sodom und Gomorrha.....

...und jetzt soll ich mich jetzt in die Hurra Rufe einreihen :?


Zum ersten Punkt:

das ist alles eine Frage der um den vor Kälte zitternden Körper gelegten wie auch immer gearteten Hüllen und der in entsprechend reichlich mit Fußlappen umhüllten Laufwerkzeugen:-D

zum zweiten Punkt:

dieses ganz außerordentlich fein gelegenes Aussichtstürmchen mit Gasthaus und Imbiss sowie mit Sonnenschirmen bedachten Aufzugsgondeln liegt ebenfalls so hoch über dem tschechischen Land das sowohl die gemeine tschechische als auch die gemeine deutsche Mücke ihr Unwesen weiter unten wo auch immer treiben müssen ;D

zum dritten Punkt:

Der Schlendrian der Möchtegern-Orga hat eine gewisse Ordnung der Organisation :lol: :???:
Allerdings hat da ein dabei sein wollender Orga---- wie auch immer so seine Vorstellungen zu den verschiedenen am Tage bevorzugten Mahlzeiten...
Als da wären diverse Gänge des Morgens mit vor dem Hotel extra aufgestellten extra wackeligen Klappstühlchen mit entsprechend dazugehörigen befüllten Kaffeetassen für gaaaaanz zeitig muntere Stromer ;D :D

zum vierten Punkt:

In dieser Hinsicht kann die Möchtegern-Orga volle Entwarnung geben :pro:
auch zu diesem Treffen werden die Straßenverhältnisse in Tschechien genau so super aus fallen mit eben dem so beliebten tschechischem Rauasphalt der unseren Reifen den gewünschten Halt in jeder Fahrsituation bietet :pro:
Die entsprechend nachgerüsteten Navihalter werden den Straßenverhältnissen vollends die Touratech-Stirn bieten.

zum fünften Punkt:

Das Hotel ist vor dem Mauerfall gebaut!
Und wie auch immer seltsamerweise haben sich die Zimmereinrichtungen ....

verändert...

es ist sogar eine Duschkabine oder eine Kunststoffwanne vorhanden.
Und der Boden ist mit sauberen Teppich belegt.
Und der Spülkasten hängt nicht oben.
Und da wir schon älter sind, haben wir dies für gut befunden :-D

zum sechsten und heikelsten Punkt:

wenn hier irgend jemand überhalb der tschechischen Grenze ein frisches Mädchen findet und es gerne hat, kann er es auch gerne für sich behalten ;D
Vor ausgesetzt er liest es nicht gerade, wenn überhaupt vorhanden, von der Straße auf :D
Jedweder Shuttleservice ist sowieso sinnlos da der Bär im Hotel steppt :pro: :-o

Somit wird die Einreihung in die Hurra Rufe empfohlen :pro: :-o ;D
Wolfram & Simone
Lausitz-Stromer


Gruß aus Bautzen


Das Leben ist viel zu kurz um nicht V-Strom zu fahren
Benutzeravatar
Wolfram
 
Beiträge: 1577
Registriert: Do, 19. Jun 2008, 19:05
Wohnort: Bautzen
Aktuelles Motorrad: DL1000 K6
Laufleistung in tkm: 52

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon Gelfling » Do, 18. Sep 2014, 21:52

... und nur daß das klar ist: Das Treffen muß auch geeignet sein für Kinder und Katholiken! Bild





Wer ist dieser ******** Frühaufsteher? :twisted:
Benutzeravatar
Gelfling
.
.
 
Beiträge: 9977
Bilder: 5
Registriert: So, 2. Aug 2009, 20:27
Wohnort: Bei uns zuhause
anderes Motorrad: Honda Afrika

Re: V15-Reloaded: Vorschläge

Beitragvon Heinz on the road » Do, 18. Sep 2014, 22:33

Ich muss da dabei sein, diese Umgebung schuldet mir noch ein schrottfreies Treffen :whis:
Gruss, Heinz

Jeder Mensch hat eine Wirbelsäule, aber nicht alle haben Rückgrat
Benutzeravatar
Heinz on the road
.
.
 
Beiträge: 10552
Bilder: 11
Registriert: Mi, 10. Feb 2010, 16:34
Wohnort: CH-8135 Langnau am Albis
Aktuelles Motorrad: DL1000 K4
Laufleistung in tkm: 139
anderes Motorrad: Suzuki VS 1400 Intruder
Laufleistung in tkm: 102

VorherigeNächste

Zurück zu V-Strom Treffen 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast