Selbstbau Laser Justierer für Kettenflucht

Tipps & Tricks zum Schrauben.

Moderator: Admin

Selbstbau Laser Justierer für Kettenflucht

Beitragvon Joergen » Mi, 4. Jul 2018, 18:23

:-D
Hallo, auf vielfachen Wunsch die Anleitung für den Selbstbau Laser Justierer für Kettenflucht.

Was braucht man, einen kleinen Laserpointer, einen Magneten, Heißklebepistole, eine Ebene Fläche von min. 50cm.
Ich habe an dem Laserpointer die Höhe des Laser Austritts gemessen, wenn der Laser auf dem Magneten liegt. Dann habe ich so eine Art Zielscheibe mit den gleichen Maßen erstellt.
Und der Laserpointer mit der Heißklebepistole so auf den Magneten fixiert, das der Austritt auf der flachen Eben genau im Ziel landet.
Also Austrittshöhe und Austrittsrichtung müssen nach ca. 50cm genau stimmen.

Ach ja , wichtig, der Magnet und der Laseraustritt (also A und B) dürfen nicht mehr als 12mm sein, sonst liegt der Strahl neben der Kette!!!!

img_106.jpg


laser.JPG


laser2.JPG


Wenn der Laser justiert ist, kann man den auf das Kettenrad setzten, auf das Knöpfchen drücken und durch leichtes drehen vom ersten bis zum weit hinten liegenden Kettenglied den Laserstrahl langführen.
Wenn man denn wie bei mir am Anfang den Laserstrahl genau auf dem X-Ring hat, muss bei korrekter Justage der Kettenfluch, der Laserstrahl auf den hinten Kettengliedern auch auf dem X-Ring landen.

laser3.JPG


laser4.JPG


Kosten dafür, keine Ahnung < 20 Euro.

Viel Spaß beim nachmachen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen AUX-KABEL oder HEIZGRIFF-KABEL bitte per MAIL
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3290
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 38
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: Selbstbau Laser Justierer für Kettenflucht

Beitragvon Joergen » Do, 5. Jul 2018, 23:29

:D
Heute bei der Tour schaue ich mir die Kette mal so nach ca. 200km an und zucke zusammen, hab ich doch glatt den Laser auf dem Kettenrad gelassen (für das Foto gestern). :shock:
... und der war noch dran und ist nicht weggeflocken, trotz Autobahn. Guter Magnet was? :pro:
Gruß
Jörgen

Bild Der Niederrhein Stammtisch trifft sich Bitte hier weiter lesen!

Kontakt wegen AUX-KABEL oder HEIZGRIFF-KABEL bitte per MAIL
Benutzeravatar
Joergen
.
.
 
Beiträge: 3290
Bilder: 57
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 19:11
Wohnort: Zwischen NE-MG
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 38
anderes Motorrad: nur ein Fahrrad ;-)

Re: Selbstbau Laser Justierer für Kettenflucht

Beitragvon Suntzun » Fr, 6. Jul 2018, 4:31

Wenn er auch noch geleuchtet hätte wäre das ne geile Lichtshow in der Nacht gewesen. .. ;D
Suche die Eierlegendewollmilchsau...hoffentlich gefunden, und immer wieder diese Exoten...
Benutzeravatar
Suntzun
.
.
 
Beiträge: 612
Bilder: 3
Registriert: Sa, 18. Jul 2015, 16:46
Wohnort: Zwischen UL und ILL
Aktuelles Motorrad: KLV
Laufleistung in tkm: 52
anderes Motorrad: Kawasaki KLR 650 Tengai
Laufleistung in tkm: 98

Re: Selbstbau Laser Justierer für Kettenflucht

Beitragvon Lebensfreude » Fr, 6. Jul 2018, 6:43

Jedenfalls eine gute Idee :pro:
Danke fürs Teilen.
Liebe Grüße aus Wien!
Thomas
Benutzeravatar
Lebensfreude
.
.
 
Beiträge: 1098
Registriert: Sa, 17. Jul 2010, 21:48
Wohnort: Wien
anderes Motorrad: KTM 1290 SA
Laufleistung in tkm: 47

Re: Selbstbau Laser Justierer für Kettenflucht

Beitragvon Capa » Fr, 6. Jul 2018, 7:45

Jörgen, da weiß man beim nächsten Mal wenigstens wo man suchen muss ;-)
Stelzbock on the Schnabeltier
Benutzeravatar
Capa
.
.
 
Beiträge: 1083
Registriert: Sa, 20. Mai 2017, 13:29
Wohnort: Ober-Olm
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Anderes Motorrad: Stelzbock ;-)

Re: Selbstbau Laser Justierer für Kettenflucht

Beitragvon Andi_123 » Mi, 11. Jul 2018, 13:10

:pro: :pro: :pro:
Andi_123
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo, 23. Mai 2016, 7:27
Aktuelles Motorrad: DL650 L3 (ABS)
Laufleistung in tkm: 14


Zurück zu Schrauberecke



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste