Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Tipps & Tricks zum Schrauben.

Moderator: Admin

Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon ossi_vstrom » Mo, 12. Feb 2018, 12:22

Hallo

Hat schon wer ein solches Teil verbaut ? :?

https://www.aliexpress.com/item/CNC-Alu ... 0.0.aaCboU

lg

ossi
Benutzeravatar
ossi_vstrom
 
Beiträge: 61
Bilder: 26
Registriert: Do, 19. Jun 2014, 15:35
Wohnort: 4800 Attnang
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon Höbel » Mo, 12. Feb 2018, 12:43

Nein .
Aber bin mal gespannt ob das schon jemand hat.
Könnte interesant sein .
MFG Höbel
Immer oben bleiben! - Und wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Benutzeravatar
Höbel
 
Beiträge: 178
Bilder: 56
Registriert: Mi, 3. Aug 2016, 19:02
Wohnort: Bochum
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 40
anderes Motorrad: GSX 550
Laufleistung in tkm: 45

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon Brummel » Mo, 12. Feb 2018, 13:02

Genau so etwas such ich schon lange.

Danke für den link. :pro:
Gruß Max
In der Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
Brummel
 
Beiträge: 62
Bilder: 5
Registriert: Mo, 14. Dez 2015, 13:51
Wohnort: Salzgitter
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 42
anderes Motorrad: Suzuki B-King
Laufleistung in tkm: 95

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon ossi_vstrom » Mo, 12. Feb 2018, 13:25

Hallo

Hab ich mir vor 2 Wochen bestellt > Melde mich wen Teil verbaut :lol:
Benutzeravatar
ossi_vstrom
 
Beiträge: 61
Bilder: 26
Registriert: Do, 19. Jun 2014, 15:35
Wohnort: 4800 Attnang
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon Burgman1 » Mo, 12. Feb 2018, 14:51

Interessant, vor allem, wenn montiert, ob das teil gut sitzt und nicht stark wackelt
Gruß Werner
Benutzeravatar
Burgman1
 
Beiträge: 1077
Registriert: Mi, 2. Apr 2014, 19:34
Wohnort: Rhein Neckar Kreis
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 4

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon vol_ker » Mo, 12. Feb 2018, 17:03

Gruß, Volker
vol_ker
 
Beiträge: 184
Bilder: 11
Registriert: Sa, 16. Aug 2014, 16:21
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon Capa » Mo, 12. Feb 2018, 17:40

Gibt es auch in Qualität von Givi
Stelzbock on the Schnabeltier
Benutzeravatar
Capa
.
.
 
Beiträge: 1127
Registriert: Sa, 20. Mai 2017, 13:29
Wohnort: Ober-Olm
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Anderes Motorrad: Stelzbock ;-)

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon Vstromer Ralf » Mo, 12. Feb 2018, 18:01

Capa hat geschrieben:Gibt es auch in Qualität von Givi


Gerade mal bei Givi nachgesehen, scheint es nur für das neue Modell zugeben.
Sollte aber ja auch beim 2015 er passen :? :???:
Grüße aus der Rattenfängerstadt

Ralf

Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.
Benutzeravatar
Vstromer Ralf
.
.
 
Beiträge: 1544
Bilder: 41
Registriert: Fr, 24. Jul 2015, 7:51
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 24

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon Suntzun » Mo, 12. Feb 2018, 18:07

Wenn man bedenkt, daß viele GS Fahrer genau das Teil abbauen... :???: 8-)
Suche die Eierlegendewollmilchsau...hoffentlich gefunden, und immer wieder diese Exoten...
Benutzeravatar
Suntzun
.
.
 
Beiträge: 632
Bilder: 3
Registriert: Sa, 18. Jul 2015, 16:46
Wohnort: Zwischen UL und ILL
Aktuelles Motorrad: KLV
Laufleistung in tkm: 67
anderes Motorrad: Kawasaki KLR 650 Tengai
Laufleistung in tkm: 99

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon StroMoose » Mo, 12. Feb 2018, 19:08

Schaut vom Prinzip und von der Montage her dem Standard Rear Fender/Spritzschutz der BMW R1200 GS (Adventure) sehr ähnlich. Wenn er auch genau so funktioniert, würde Ich ihn nicht verbauen. Der Rear Fender der BMW hat es nie geschafft zu verhindern das meine Sozia und ich total eingesaut wurden bei schlechtem Wetter. Kein Zufall also das etliche Gummikuh-Fahrer den "Spritzschutz" abgebaut haben und gegen einen Innenkotflügel oder einer richtigen Hinterradabdeckung getauscht haben. Hab Ich auch gemacht, mit Erfolg sogar :D
Ob so etwas von nöten ist mit der V-Strom muss Ich noch erforschen und erleben: bin meine neue noch nicht in schlechtes Wetter gefahren...
One bike ride a day, keeps the doctor away
StroMoose
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo, 18. Sep 2017, 17:24
Wohnort: Overpelt (Belgien)

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon Wulfmans » Di, 13. Feb 2018, 0:39

StroMoose hat geschrieben:Schaut vom Prinzip und von der Montage her dem Standard Rear Fender/Spritzschutz der BMW R1200 GS (Adventure) sehr ähnlich. Wenn er auch genau so funktioniert, würde Ich ihn nicht verbauen. Der Rear Fender der BMW hat es nie geschafft zu verhindern das meine Sozia und ich total eingesaut wurden bei schlechtem Wetter. Kein Zufall also das etliche Gummikuh-Fahrer den "Spritzschutz" abgebaut haben und gegen einen Innenkotflügel oder einer richtigen Hinterradabdeckung getauscht haben. Hab Ich auch gemacht, mit Erfolg sogar :D
Ob so etwas von nöten ist mit der V-Strom muss Ich noch erforschen und erleben: bin meine neue noch nicht in schlechtes Wetter gefahren...


Mal abgesehen davon ob die Dinger ihren Zweck erfüllen oder nicht , find ich die Grotten hässlich :contra:
Gruß Wulfman
ich muss nicht Rasen- 300km/h reichen auch
Benutzeravatar
Wulfmans
 
Beiträge: 230
Bilder: 1
Registriert: Fr, 19. Sep 2014, 22:41
Wohnort: MH-
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 18
anderes Motorrad: Hayabusa
Laufleistung in tkm: 50

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon Wa Dexla » Di, 13. Feb 2018, 15:57

Da geb ich dir sowas von recht. :pro: :pro: :pro:
Es gibt 1000 Gründe nicht Motorrad zu fahren. Um es doch zu tun reicht mir nur einer.
Wa Dexla
 
Beiträge: 70
Bilder: 0
Registriert: Sa, 3. Feb 2018, 9:10
Wohnort: BGL
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon ossi_vstrom » Mi, 14. Feb 2018, 9:30

12583

Beispiel :-P
Benutzeravatar
ossi_vstrom
 
Beiträge: 61
Bilder: 26
Registriert: Do, 19. Jun 2014, 15:35
Wohnort: 4800 Attnang
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon New-Wave » Mi, 14. Feb 2018, 19:46

sorry, sind einfach sch.... aus :-o
...manchmal bin ich auf beiden Augen taub......

beste Grüße Bruno
Benutzeravatar
New-Wave
 
Beiträge: 2259
Bilder: 1
Registriert: Fr, 7. Jun 2013, 22:01
Wohnort: Unterensingen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 36

Re: Rear Fender V-Strom 1000 ABS

Beitragvon ossi_vstrom » Fr, 6. Apr 2018, 15:32

12763


Montiert und ist stabil ;D
Benutzeravatar
ossi_vstrom
 
Beiträge: 61
Bilder: 26
Registriert: Do, 19. Jun 2014, 15:35
Wohnort: 4800 Attnang
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Nächste

Zurück zu Schrauberecke



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 3 Gäste