Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Wie mach ich und wo bekomme ich was? Welche Erfahrungen wurden gemacht.

Moderator: Admin

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon New-Wave » So, 10. Mär 2019, 20:35

AndiStrom hat geschrieben:......Ist ein Wassertransferdruck mit 2 Schichten Klarlack - gemacht von einem Profi auf diesem Gebiet

Andreas


was hat der "Spaß" gekostet wenn man fragen darf? :???:
...manchmal bin ich auf beiden Augen taub......

beste Grüße Bruno
Benutzeravatar
New-Wave
 
Beiträge: 2417
Bilder: 1
Registriert: Fr, 7. Jun 2013, 22:01
Wohnort: Unterensingen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 42

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon tdo » So, 10. Mär 2019, 20:49

Ich will nun hier keinen Nebenkriegsschauplatz aufmachen, aber zur Info und Unterhaltung, so:



kann eine Beschichtung von Bauteilen als Positivform aussehen. Wenn man es kann :-D .
Beste Grüße,
Thilo

Lieber 100 PS unterm Hintern als 0% Zins auf der Bank! :)
Benutzeravatar
tdo
.
.
 
Beiträge: 1959
Bilder: 335
Registriert: So, 16. Mär 2014, 11:45
Wohnort: Nordschwarzwald
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 59
anderes Motorrad: BMW R nineT
Laufleistung in tkm: 39

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon AndiStrom » So, 10. Mär 2019, 21:08

@tdo
Bleibt aber immer noch das Problem das Gewebe zu entlüften! Wo soll da der Anpressdruck herkommen? Sieht ja gut aus im Video - funktioniert nur in der Praxis nicht vernünftig. Besorg dir eine Vakuumpumpe! Vor dem Klarlacken soll die Oberfläche ein wenig angeschliffen werden - ist sehr heikel bei Kohlefaser. Auch fällt der größte Effekt beim Positivbeschichten weg - der Gewichtsvorteil! Aber trotzdem viels Spaß damit!


@New-Wave
Wenn du es bei einer Firma machen lässt die auf Wassertransferdruck spezialisiert ist dann kannst du für die 650er ca. Euro 800-1.000.- rechnen. Ich habe alle Kunststoffteile bis auf den hinteren Teil (Rücklicht, Kofferhalter etc..) beschichten lassen.
Branchenschnitt sind ca. 0,045 Euro exkl. MWSt je cm2. Preis ist aber sehr abhängig von Form, Vorarbeiten, Versiegelung etc.. am besten aushandeln.

Andreas
AndiStrom
 
Beiträge: 82
Bilder: 38
Registriert: Mo, 29. Jan 2018, 12:36
Wohnort: A-8552 Eibiswald
Aktuelles Motorrad: DL650 L7 (ABS)
Laufleistung in tkm: 12

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon New-Wave » So, 10. Mär 2019, 23:12

danke :-D
...manchmal bin ich auf beiden Augen taub......

beste Grüße Bruno
Benutzeravatar
New-Wave
 
Beiträge: 2417
Bilder: 1
Registriert: Fr, 7. Jun 2013, 22:01
Wohnort: Unterensingen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 42

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon AndiStrom » Mo, 22. Apr 2019, 20:35

So nun ist sie fertig meine "Kleine" und will es euch nicht vorenthalten

Folgende Umbauten bzw. Anbauteile hat sie bisher bekommen:
.) Wilbers Wesa-X Fahrwerk elektronisch verstellbar
.) Ein großer Teil der Kunststoffverkleidung im Carbonlook (Wassertransferdruck)
.) Wilbers progressive Gabelfedern und passendem Öl
.) Puig Fußrasten für Fahrer
.) Puig Fußrasten für Beifahrer
.) SW-Motech Handprotektoren - BBSTORM
.) V-Trec Bremshebel
.) V-Trec Kupplungshebel
.) Heizgriffe (Touring) von Oxford
.) LED-Blinker - Original Suzuki
.) Neue Reifen Bridgestone A41
.) Kettenöhler Cobra
.) Sturzbügel Suzuki
.) Touringscheibe Suzuki getönt
.) Navihalter SW-Motech
.) Tankrucksack Suzuki
.) Topcase Givi 47 Liter
.) Seitenkoffer mit Kofferhalter von Shade
.) Alarmanlage Original Suzuki
.) Tankschutzfolie farblos Suzuki
.) Kettenschutz Alu


Nachfolgend ein paar Bilder

Carbonteile
138311382913830138281382713832

V-Trec Hebel
1383913833

Wilbers-Wesa-X Fahrwerk

13841138421383513838

Puig Fußrasten
1384313840
AndiStrom
 
Beiträge: 82
Bilder: 38
Registriert: Mo, 29. Jan 2018, 12:36
Wohnort: A-8552 Eibiswald
Aktuelles Motorrad: DL650 L7 (ABS)
Laufleistung in tkm: 12

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon Laufzwerg » Mo, 22. Apr 2019, 22:57

Hallo, sieht gut aus mit dem Carbon
Mal was Anderes....brauchst du deine Original-Brems und Kupplungshebel noch? Ich hätte da Interesse dran, kannst dich ja mal melden, gerne per PN
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner V-Strom 650 L8:
Bild
Benutzeravatar
Laufzwerg
 
Beiträge: 479
Bilder: 16
Registriert: Mo, 27. Aug 2018, 16:14
Wohnort: Kirchzell
Aktuelles Motorrad: DL650 L8 (ABS)
Laufleistung in tkm: 11

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon New-Wave » Di, 23. Apr 2019, 11:41

...sieht klasse aus :pro:
...manchmal bin ich auf beiden Augen taub......

beste Grüße Bruno
Benutzeravatar
New-Wave
 
Beiträge: 2417
Bilder: 1
Registriert: Fr, 7. Jun 2013, 22:01
Wohnort: Unterensingen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 42

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon alex26 » Di, 23. Apr 2019, 13:21

Über das Wesa X darfst du gern berichten. Am liebsten wäre mir ein Bericht auf nicht befestigten Wegen. ;D :pro:
Bild
Benutzeravatar
alex26
 
Beiträge: 680
Bilder: 2
Registriert: Di, 24. Jun 2014, 20:46
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Aktuelles Motorrad: DL650 L4 (ABS)

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon AndiStrom » Di, 23. Apr 2019, 16:19

Bin jetzt ca. 650 km mit dem Fahrwerk unterwegs gewesen - davon ca. 400 km mit Sozia.

Mein erster Eindruck - Traumhaft!

Das ständige Wippen auf unebenen Straßen und das Eintauchen der Gabel bei härterem Bremsen ist vollkommen weg. Wilbers ist ja bekannt dafür, dass die Fahrwerksabstimmung (was zumindest das Wesa-X betrifft) eher auf der härteren Seite zu Hause ist - was mir aber eher entgegenkommt. Selbst meine Sozia hat gemeint dass sich das Fahren damit etwas entspannter und sicherer anfühlt. Auch im Solobetrieb hält die ganze Fuhre sehr gut die Spur und die 3 Dämpfungseinstellungen sind nicht nur Show sondern deutlich spürbar. Vielmehr kann ich zur Zeit noch nicht berichten - werde dies aber nach 3.000 km ausführlichst nachholen. Ich bin super zufrieden - aber nicht nur weil es eine Menge Kohle gekostet hat, sondern volles Vertrauen in das Fahrwerk vom ersten Kilometer an. Eindrücke und Meinungen sind natürlich immer etwas subjektiv - aber ich möchte das alte Fahrwerk nicht mehr haben.

LG
Andreas
AndiStrom
 
Beiträge: 82
Bilder: 38
Registriert: Mo, 29. Jan 2018, 12:36
Wohnort: A-8552 Eibiswald
Aktuelles Motorrad: DL650 L7 (ABS)
Laufleistung in tkm: 12

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon Nitrox69 » Di, 11. Jun 2019, 14:16

AndiStrom hat geschrieben:So nun ist sie fertig meine "Kleine" und will es euch nicht vorenthalten

Folgende Umbauten bzw. Anbauteile hat sie bisher bekommen:
.) Wilbers Wesa-X Fahrwerk elektronisch verstellbar
.) Ein großer Teil der Kunststoffverkleidung im Carbonlook (Wassertransferdruck)
.) Wilbers progressive Gabelfedern und passendem Öl
.) Puig Fußrasten für Fahrer
.) Puig Fußrasten für Beifahrer
.) SW-Motech Handprotektoren - BBSTORM
.) V-Trec Bremshebel
.) V-Trec Kupplungshebel
.) Heizgriffe (Touring) von Oxford
.) LED-Blinker - Original Suzuki
.) Neue Reifen Bridgestone A41
.) Kettenöhler Cobra
.) Sturzbügel Suzuki
.) Touringscheibe Suzuki getönt
.) Navihalter SW-Motech
.) Tankrucksack Suzuki
.) Topcase Givi 47 Liter
.) Seitenkoffer mit Kofferhalter von Shade
.) Alarmanlage Original Suzuki
.) Tankschutzfolie farblos Suzuki
.) Kettenschutz Alu


Nachfolgend ein paar Bilder

Carbonteile
138311382913830138281382713832

V-Trec Hebel
1383913833

Wilbers-Wesa-X Fahrwerk

13841138421383513838

Puig Fußrasten
1384313840


Hallo,
ich hätte mal eine Frage zu deinen Puig Fußrasten. Wie zufrieden bist du mit ihnen und welche Erfahrungen hast du bisher damit gemacht? (Qualität, Praxistest, Haltbarkeit).
Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich die Puig oder die EVO von SW Motech nehme. :shock:
Auf jedenfall müssen die Originalen ab, der Gummi ist mir viel zu schwammig.

Grüße Udo
Benutzeravatar
Nitrox69
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 0:43
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)

Re: Wilbers WESA-X für die 650er und Carbonlook

Beitragvon xMarkox » Mi, 12. Jun 2019, 11:56

Echt schick geworden. Gerade die Carbonteile gefallen mir persönlich sehr gut. Very Nice
immer einen Tropfen Sprit im Tank

VG Marko
Benutzeravatar
xMarkox
 
Beiträge: 40
Bilder: 1
Registriert: Fr, 26. Apr 2019, 8:36
Wohnort: Leipzig
Aktuelles Motorrad: DL650 L8 (ABS)
Laufleistung in tkm: 6000

Vorherige

Zurück zu Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste