Monokey an Trekkersystem

Wie mach ich und wo bekomme ich was? Welche Erfahrungen wurden gemacht.

Moderator: Admin

Monokey an Trekkersystem

Beitragvon corpm » Sa, 2. Dez 2017, 17:17

Hallo,
Ich habe mir einen Kofferträger (Monokey) bestellt, gelifert wurde allerdings ein Trekkersystem. Da ich von Koffern bisher Null Ahnung habe, fiel mir das erst auf als die Koffer ankamen und die Träger schon montiert auf eben jene warteten.
Jetzt die Frage: gibt es eine Möglichkeit, Monokeykoffer an die Trekkerträger zu bringen?
Grüße
Phil
corpm
 
Beiträge: 9
Registriert: Do, 5. Okt 2017, 12:14
Wohnort: Berlin
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)

Re: Monokey an Trekkersystem

Beitragvon tdo » Sa, 2. Dez 2017, 18:37

Hi,
geliefert wurde wahrscheinlich ein Träger der auf ...CAM endet, also sowas wie z. Bsp. "PL532 CAM"?
Das wäre ein Träger [für die DL650 K07, für die steht das "532"] für das Trekker Outback System [dafür steht das "CAM"], also die Alukoffer.
(Beispiel: http://givishop.de/product_info.php/inf ... nokey.html)
Da hat ja der Träger oben dran die Aluleisten, im Gegensatz zum normalen Monokey System mit der Kunststoffnase zum Einschnappen.
Siehe auch http://givishop.de/product_info.php/inf ... hwarz.html bzw. http://givishop.de/product_info.php/inf ... hwarz.html

Die Trekker (ohne "Outback") Kunststoffkoffer hingegen, die nur Aluoptik mitbringen, sind ja mit dem Monokey System kompatibel.
(Beispiel: http://givishop.de/product_info.php/inf ... Cover.html)
Da reicht, um im Bild zu bleiben, ein Träger "PL532". Und auch nicht der PLX532, das ist nochmal was ganz anderes (-> Monokey SIDE).

Schon mal mit dem Händler gesprochen, ob der den Träger ggfs. zurücknimmt und umtauscht? Vor allem, wenn du evtl. die Koffer auch bei dem gekauft hast.
So wie du das schilderst, könnte ja auch der Händler von vorneherein ein falsches System geliefert haben. Dann wäre er eh' zum Umtausch verpflichtet.

Einen Umbau direkt aus der Schachtel raus, kaufen und dranschrauben, habe ich noch nicht gesehen.
Du müsstest oben am Träger die Aluleisten wegnehmen, Löcher bohren, die Kunstoffnasen zum Verriegeln dranschrauben, vielleicht sogar mit ner zusätzlichen Halteplatte, kann ich so noch nicht beurteilen.
Und ob der Abstand der Kofferhaltebolzen am unteren Rand des Trägers dann passt, das müsste man auch erst abmessen und ggfs. neu bohren und setzen.
Also eine recht vage Geschichte.
Beste Grüße,
Thilo

Lieber 100 PS unterm Hintern als 0% Zins auf der Bank! :)
Benutzeravatar
tdo
.
.
 
Beiträge: 1087
Bilder: 287
Registriert: So, 16. Mär 2014, 11:45
Wohnort: Nordschwarzwald
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 25
anderes Motorrad: BMW R nineT
Laufleistung in tkm: 25

Re: Monokey an Trekkersystem

Beitragvon corpm » Sa, 2. Dez 2017, 21:18

Ja, ist genau der Outback-Träger. Oh man, ich hab's befürchtet. Na dann kann ich nur hoffen, dass der Händler mir einen neuen Träger schickt bevor ich den anderen abbauen muss.
Dabke für die schnelle Antwort!
corpm
 
Beiträge: 9
Registriert: Do, 5. Okt 2017, 12:14
Wohnort: Berlin
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)

Re: Monokey an Trekkersystem

Beitragvon ZRX-Man » Mi, 6. Dez 2017, 13:19

Bau doch mal die Alu-Leisten am oberen Rand weg, wenn darunter eine "normale" Lasche für die Monokey-Verriegelung zum Vorschein kommt, kann man das für kleines Geld ändern.
Bei mir ist es nämlich umgekehrt, da wurde ein Monokey-Träger vom Vorbesitzer für die "Trekker Outback" modifiziert.
Falls das bei Dir funktuionieren würde, könnten wir tauschen: Aluleisten von Dir gegen "normale" Monokey-Befestigung... ;D

Foto wäre interessant!

Edit:
Die Haltenasen unten haben den gleichen Abstand, aber eine Distanz von ca. 1 cm muss eingesetzt werden, dass die Haltebolzen etwas weiter vom Träger weg sind.
Ich bin nicht bekloppt, ich bin verhaltensoriginell!!!

Vielleicht hätte ich doch eine richtige Kawa kaufen sollen?!? Vielleicht? Nein, sicher!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
 
Beiträge: 329
Registriert: Mi, 22. Jul 2015, 13:16
Wohnort: Taufkirchen an der Vils
Aktuelles Motorrad: KLV
Laufleistung in tkm: 66
anderes Motorrad: Kawa ZRX 1100, ZZR 1100, ZZR 1100, Z 650

Re: Monokey an Trekkersystem

Beitragvon corpm » Do, 7. Dez 2017, 12:56

Ich hab jetzt schon mit Händler gesprochen.
Ich schicke den Träger zurück und bekomme einen ungebrauchten zu einem guten Preis.
Schade, die Idee kam einen Tag zu spät. Tut mir Leid.
corpm
 
Beiträge: 9
Registriert: Do, 5. Okt 2017, 12:14
Wohnort: Berlin
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)

Re: Monokey an Trekkersystem

Beitragvon tdo » Do, 7. Dez 2017, 13:50

Es hätte mich aber auch sehr verwundert, wenn an dem Träger für das Trekker Outback System auch nur ansatzweise Vorsorge für eine Haltenase für das normale Monokey System getragen wäre.
Der CAM Träger ist speziell für die Trekker Outback Serie konstruiert, er hat u.a. einen grösseren Aussendurchmesser (18 mm) als die Standard Monokey Träger (16 mm).
Warum sollte der Hersteller Kostenträger wie zusätzliche Bohrungen/Senkungen und/oder Haltelaschen anbringen, nur um sie im nächsten Arbeitsschritt wieder mit Aluprofilen zu verstecken?
Sehr unwahrscheinlich.
Beste Grüße,
Thilo

Lieber 100 PS unterm Hintern als 0% Zins auf der Bank! :)
Benutzeravatar
tdo
.
.
 
Beiträge: 1087
Bilder: 287
Registriert: So, 16. Mär 2014, 11:45
Wohnort: Nordschwarzwald
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 25
anderes Motorrad: BMW R nineT
Laufleistung in tkm: 25

Re: Monokey an Trekkersystem

Beitragvon ZRX-Man » Do, 7. Dez 2017, 16:52

Naja, nur geklemmt an einem Rundrohr? :???:
Ich bin mir sicher, dass da entweder Bohrungen oder Laschen dran sind.....

@corpm:
Kein Problem, Hauptsache, Du bekommst Deine Koffer montiert! :pro:
Ich bin nicht bekloppt, ich bin verhaltensoriginell!!!

Vielleicht hätte ich doch eine richtige Kawa kaufen sollen?!? Vielleicht? Nein, sicher!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
 
Beiträge: 329
Registriert: Mi, 22. Jul 2015, 13:16
Wohnort: Taufkirchen an der Vils
Aktuelles Motorrad: KLV
Laufleistung in tkm: 66
anderes Motorrad: Kawa ZRX 1100, ZZR 1100, ZZR 1100, Z 650


Zurück zu Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blackbeard und 2 Gäste