Ganganzeige

Alles rund um Strom und Kabel

Moderator: Admin

Re: Ganganzeige

Beitragvon Olli/Lippstadt » Di, 6. Nov 2018, 13:20

So ganz perfekt war meine Lieferung auch nicht. Eigentlich sollten beide Displays blau anzeigen, das eingebaute Thermometer ist rot. Egal, ich habe vorhin die ganze Choose nochmal abgeschraubt, weil mit die Position der GA nicht gefiel. Ich habe einen Streifen Zinkblech mittig zugeschnitten und aufgenietet, eine Nut für das GA-Kabel eingefräst, damit es nach unten abgeführt ist und nicht am Zündschloss stört, Display mit "Scotch 3M VHB-Klebeband "aufgeklebt; so gefällt mir das besser und sieht halbswegs stimmig aus. Da die GA auch rot ist, habe ich auf einen Umtausch verzichtet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
___________________________________
Benutzeravatar
Olli/Lippstadt
.
.
 
Beiträge: 635
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 23:57
Wohnort: Lippstadt
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Honda GL 1800
Laufleistung in tkm: 76

Re: Ganganzeige

Beitragvon MadMax » Mi, 7. Nov 2018, 7:59

Sieht gut aus!

Gestern kam auch mein richtiges Teil per Post :) Die Tage werde ich´s dann drantüddeln
Gruß vom Rande des Schwarzwalds! | www.vn-biker.de
Benutzeravatar
MadMax
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi, 10. Okt 2018, 10:19
Wohnort: Calw
Aktuelles Motorrad: DL1000 K4
Laufleistung in tkm: 40000
anderes Motorrad: VN 1600 Classic
Laufleistung in tkm: 50000

Re: Ganganzeige

Beitragvon Balu1980 » So, 18. Nov 2018, 14:34

GIpro GPAT ATRE G2

Die habe ich mir zugelegt für die 650dl Baujahr 2004 .Hat einer eine Idee wo ich das Zündungsplus anschließen kann, hab links unterm Soziussitz ein Kabel mit Brücke gefunden hatte es dazwischen geklemmt aber die ganganzeige geht nicht an. Habe dann sie auf Dauerstrom gesetzt und sobald ich die Maschine starte geht sie aus vorher funktioniert alles bis auf die Gänge schalten aber ich komme in jedes Untermenue rein hat vielleicht jemand eine Idee im voraus schon mal vielen Dank
Balu1980
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 19. Sep 2018, 20:21
Aktuelles Motorrad: DL650 K04
Laufleistung in tkm: 36000

Re: Ganganzeige

Beitragvon Olli/Lippstadt » So, 18. Nov 2018, 16:26

Balu1980 hat geschrieben:GIpro GPAT ATRE G2

Die habe ich mir zugelegt für die 650dl Baujahr 2004 .Hat einer eine Idee wo ich das Zündungsplus anschließen kann, hab links unterm Soziussitz ein Kabel mit Brücke gefunden hatte es dazwischen geklemmt aber die ganganzeige geht nicht an.

Dann hast Du da keinen Strom, haste mit Prüflampe getestet, ob bei ACC ON was ankommt?
Balu1980 hat geschrieben:Habe dann sie auf Dauerstrom gesetzt und sobald ich die Maschine starte geht sie aus vorher funktioniert alles bis auf die Gänge schalten aber ich komme in jedes Untermenue rein hat vielleicht jemand eine Idee im voraus schon mal vielen Dank
Ich kenne Verdrahtung deiner GA nicht. Zunächst solltest Du sicherstellen, dass Du garantiert die ordentliche Stromversorung (+) und (-) hergestellt hast. Ich habe mich nach Herstellung von ACC und Masse dann nur an den hier vieldiskutierten Stecker für die Gangimpulse gehängt und schon lief der Laden.

GA auf Dauerstrom ist nicht im SInne des Erfinders, dann leuchtet das Display ja dauerhaft :sad: .
___________________________________
Benutzeravatar
Olli/Lippstadt
.
.
 
Beiträge: 635
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 23:57
Wohnort: Lippstadt
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Honda GL 1800
Laufleistung in tkm: 76

Re: Ganganzeige

Beitragvon Balu1980 » So, 18. Nov 2018, 20:07

Sie hat nur eine Leitung für Plus das andere sind 2 stecker für den Gangsenzor....
Balu1980
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 19. Sep 2018, 20:21
Aktuelles Motorrad: DL650 K04
Laufleistung in tkm: 36000

Re: Ganganzeige

Beitragvon Balu1980 » So, 18. Nov 2018, 20:10

Laut Prüflampe kommt Strom an
Balu1980
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 19. Sep 2018, 20:21
Aktuelles Motorrad: DL650 K04
Laufleistung in tkm: 36000

Re: Ganganzeige

Beitragvon Olli/Lippstadt » So, 18. Nov 2018, 21:04

Dann stimmt Deine Gesamtverkabelung nicht. Ich habe für das gleiche Baujahr ne andere Ganganzeige, da musste nur PLUS-Zündung/Minus und "ein" Stecker" angeschlossen werden. Der Stecker sitzt hinter der linken hinteren Seitenverkleidung unterhalb der Sitzbank. Dein Ding mit zwei Steckern erschliesst sich mir ncht wirklich. Vlelleicht scannst Du mal die Einbauanleitung und stellst das hier ein, damit man dem Fehler auf die SPur kommen kann. Ich vermute, Du hast da etwas mit den "2 Steckern" falsch angeklemmt.

Bei mir wurde neben der normalen Stromversorgung ein Stecker am linken Rahmenzug eingesteckt, siehe Foto, da werden die Signale zur Steuerung der Ganganzeige abgenommen.

Bild
___________________________________
Benutzeravatar
Olli/Lippstadt
.
.
 
Beiträge: 635
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 23:57
Wohnort: Lippstadt
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Honda GL 1800
Laufleistung in tkm: 76

Re: Ganganzeige

Beitragvon Balu1980 » Sa, 24. Nov 2018, 13:42

So erstmal sorry für die verspätete Antwort und schon mal sorry für die fehlende Satzzeichen da ich es übers Handy mit Spracherkennung schreibe geht das leider nicht also ich habe es wie folgt angeschlossen rein nur zum Testen direkt an die Batterie geklemmt und die zwei Stecker habe ich an den Gangsensor geklemmt wenn die Maschine aus ist funktioniert alles sobald ich die zündung anmache geht die Ganganzeige aus und bleibt aus aber im Tacho steht F1 abwechselnd mit der Uhrzeit im link ist die Ga
https://shop.motofreakz.de/Umbau-Stylin ... 20567.html
Balu1980
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 19. Sep 2018, 20:21
Aktuelles Motorrad: DL650 K04
Laufleistung in tkm: 36000

Re: Ganganzeige

Beitragvon Olli/Lippstadt » Sa, 24. Nov 2018, 18:31

Die von Dir gekaufte Ganganzeige ist leider nicht für Dein Motorrad kompatibel.. Die Ganganzeige ist laut Herstellerbeschreibung erst für die DL 650 ab Baujahr 2009 geeignet, dennoch behauptet der Verkäufer in der Vorauswahl der passenden FZG-Modelle, dass die bei BJ 2004 passt.. Wenn Du die PDF-Gebrauchsanweisung anklickst, wird dein Baujahr nicht aufgeführt. Zurückschicken und Kaufpreis wegen irreführenden Angaben erstatten lassen, dann die kaufen --> https://www.amazon.de/Wasserdichte-Moto ... B06XJSJLRS . Die habe ich auch für meine 2004er gekauft und die funktioniert über ACC und Anschluss an den fotografierten Stecker einwandfrei. Der Tacho Steuergerätefehler ist der Hinweis darauf, dass die ECU die ankommenden Signale der jetzigen GA nicht verarbeiten kann.
___________________________________
Benutzeravatar
Olli/Lippstadt
.
.
 
Beiträge: 635
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 23:57
Wohnort: Lippstadt
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Honda GL 1800
Laufleistung in tkm: 76

Re: Ganganzeige

Beitragvon Balu1980 » So, 25. Nov 2018, 9:34

https://renngrib.de/wp-content/uploads/ ... b_3-19.jpg
da hab ich mal ein genaues Bild.... Unterm Tank rechte seite kommt ein Kabel hoch , das zusammen gesteckt ist. dieses soll ich abstecken und das kabel dazwischen Klemmen, dann nur noch Plus anschließen und fertig so zumindest mal die Theorie :?
Balu1980
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 19. Sep 2018, 20:21
Aktuelles Motorrad: DL650 K04
Laufleistung in tkm: 36000

Re: Ganganzeige

Beitragvon Olli/Lippstadt » So, 25. Nov 2018, 11:45

Das ändert aber nicht an der Tatsache, das es diese Zweierkombination von Steckern für die Gangsignale an Deinem Motorrad nicht gibt, sondern nur den Einzelstecker, der von mir abgelichtet wurde. Was zu tun wäre, habe ich gepostet, nun liegt es an Dir, ob Du weiter rumprobieren willst oder die Rückabwicklung des Kaufs vornimmst.
___________________________________
Benutzeravatar
Olli/Lippstadt
.
.
 
Beiträge: 635
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 23:57
Wohnort: Lippstadt
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Honda GL 1800
Laufleistung in tkm: 76

Re: Ganganzeige

Beitragvon Balu1980 » So, 25. Nov 2018, 13:50

ich habe denn stecker nicht gefunden den du gezeigt hast.....
Balu1980
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 19. Sep 2018, 20:21
Aktuelles Motorrad: DL650 K04
Laufleistung in tkm: 36000

Re: Ganganzeige

Beitragvon Olli/Lippstadt » So, 25. Nov 2018, 15:19

Du musst schon ein wenig schrauben, nur unter der Sitzbank suchen iss nicht. Der Stecker sitzt ungefähr an der eingekreisten Position "hinter" der Seitenverkleidung "Pfeilmarkierung". Ansonsten klinke ich mich jetzt hier aus, da Du den aufgezeigten Hinweisen nicht nachgegangen bist. Mehr als bis hierher für "hilf mir auf´s Pferd" geht nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
___________________________________
Benutzeravatar
Olli/Lippstadt
.
.
 
Beiträge: 635
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 23:57
Wohnort: Lippstadt
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Honda GL 1800
Laufleistung in tkm: 76

Re: Ganganzeige

Beitragvon Balu1980 » Mo, 26. Nov 2018, 18:53

Ich komme erst am Donnerstag dazu die Kiste mal auf zu schrauben dann schaue ich mal nach dem Stecker wie viel Pole hast du da vier Pole oder 6 Pole
Balu1980
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 19. Sep 2018, 20:21
Aktuelles Motorrad: DL650 K04
Laufleistung in tkm: 36000

Re: Ganganzeige

Beitragvon Olli/Lippstadt » Mo, 26. Nov 2018, 19:28

Ich bin mir nicht sicher, aber meine mich zu erinnern, dass es sich um einen "einteiligen Stecker" mit 6 Anschlüssen handelt, die aber nicht alle belegt waren. Da Deine Ga zwei mehrpolige Stecker hat, wird das an dem von mir gezeigten Stecker nix. Hast Du denn Deine GA zurückgeschickt/reklamiert, da unkompatibel?
___________________________________
Benutzeravatar
Olli/Lippstadt
.
.
 
Beiträge: 635
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 23:57
Wohnort: Lippstadt
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Honda GL 1800
Laufleistung in tkm: 76

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast