Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Alles rund um Strom und Kabel

Moderator: Admin

Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon charly1950 » Di, 18. Sep 2018, 6:50

Hallo Forumisti,
ich möchte an der 2018er V-Strom 650 die Hupe Strebel Nautilus montieren. Auf der Suche nach einen geeigneten Montageort (vorzugsweise unter der Verkleidung)
meine Frage gibt es da schon Erfahrungen im Forum ?

gruß KARL
gruß KARL

Ich habe nichts gestohlen und bin nicht auf der Flucht
und jeder Frosch hält seinen Tümpel für die Welt.
charly1950
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr, 2. Jan 2015, 12:23
Aktuelles Motorrad: DL650 L8 (ABS)
anderes Motorrad: HONDA CRF1000L
Laufleistung in tkm: 15

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon Strohmann » Di, 18. Sep 2018, 8:15

Hallo KARL,
zwar nicht unter der Verkleidung und an einer L6 - aber eventuell als Idee...

Beste Grüße
GerhardBild

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Strohmann
 
Beiträge: 13
Bilder: 2
Registriert: Mo, 10. Okt 2016, 23:03
Wohnort: Karben
Aktuelles Motorrad: DL650 L6 (ABS)
Laufleistung in tkm: 2600

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon noki66 » Di, 18. Sep 2018, 8:19

mit einer Schelle am Lampenträger, woanders wirst du dieses Teil kaum unterkriegen..

Aber für was in aller Welt braucht man so ein "Nebelhorn" ??? die orginale Hupe ist doch weiß Gott laut genung..... :???:
Big is beautyful
Benutzeravatar
noki66
 
Beiträge: 163
Registriert: Di, 12. Aug 2014, 7:51
Wohnort: 97783 Karsbach
Aktuelles Motorrad: DL650 L7 (ABS)
Laufleistung in tkm: 16
anderes Motorrad: DR 800 Big SR42B
Laufleistung in tkm: 90

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon charly-1950 » Di, 18. Sep 2018, 8:20

@strohmann:
so ähnlich habe ich sie an meiner AT (wegen Platzmangel unter der Verkleidung) montiert.

Danke für die Info.

gruß KARL
charly-1950
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 15. Jul 2018, 8:05

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon Jochen sein Sohn » Di, 18. Sep 2018, 17:38

Hallo Karl,

hab sie bei mir vorne rechts hinter der Verkleidung festgemacht. Zwei kleine Rohrschellen, ein selbstgebogenes Blech und schon passte alles in die kleine Nische.

IMG_0652.JPG


Gruss Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jochen sein Sohn
 
Beiträge: 160
Registriert: Do, 27. Okt 2011, 8:16
Wohnort: Essen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon heartlight » Fr, 26. Okt 2018, 19:54

Habe mir auch mal eine besorgt (aus NL, 36€ inkl. Versand).
Montageort suche ich mal noch :-)
Habt ihr die "alte" Hupe aktiv gelassen (also zusätzlich) oder demontiert?
Benutzeravatar
heartlight
 
Beiträge: 335
Bilder: 38
Registriert: Do, 30. Mär 2006, 21:35
Aktuelles Motorrad: DL650 L6 (ABS)
Laufleistung in tkm: 13
anderes Motorrad: Daelim NS 125
Laufleistung in tkm: 28
Anderes Motorrad: DL650 '17 (WC70)
Laufleistung in tkm: 5

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon Harzman » Fr, 26. Okt 2018, 20:34

heartlight hat geschrieben:Habe mir auch mal eine besorgt (aus NL, 36€ inkl. Versand).
Montageort suche ich mal noch :-)
Habt ihr die "alte" Hupe aktiv gelassen (also zusätzlich) oder demontiert?


Also ich habe die alte Hupe an ihrem Platz belassen. Nur die Kabel zur Hupe dienen
jetzt zur Ansteuerung des Relais für die Nautilus. Die alte Hupe ist also ohne Funktion. :-D

Gruß aus dem Oberharz
Steffen
Woher du kommst kannst du nicht ändern, wohin du fährst liegt nur an dir.
Benutzeravatar
Harzman
.
.
 
Beiträge: 305
Bilder: 8
Registriert: Sa, 18. Okt 2014, 20:11
Wohnort: Oberharz am Brocken
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 19
Anderes Motorrad: DL650 L3 (ABS)
Laufleistung in tkm: 36

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon Strohmann » Sa, 27. Okt 2018, 11:54

Bei mir wie bei Harzman

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Strohmann
 
Beiträge: 13
Bilder: 2
Registriert: Mo, 10. Okt 2016, 23:03
Wohnort: Karben
Aktuelles Motorrad: DL650 L6 (ABS)
Laufleistung in tkm: 2600

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon heartlight » Do, 21. Feb 2019, 20:05

Habe Sie links hinter dem Kühler montiert, quasi da wo die "Alte" war.
An deren Halterung habe ich jetzt das Relais verschraubt.
Habe mir ein Flacheisen zurechtgebogen und an der Motorschutzbügelhalterung befestigt.
Der "Sound" ist umwerfend !

IMG_20190221_161946.jpg
IMG_20190221_162008.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
heartlight
 
Beiträge: 335
Bilder: 38
Registriert: Do, 30. Mär 2006, 21:35
Aktuelles Motorrad: DL650 L6 (ABS)
Laufleistung in tkm: 13
anderes Motorrad: Daelim NS 125
Laufleistung in tkm: 28
Anderes Motorrad: DL650 '17 (WC70)
Laufleistung in tkm: 5

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon Harzman » Mi, 9. Okt 2019, 20:00

Hallo, falls wer Interesse hat: https://www.amazon.de/gp/product/B01KDY ... UTF8&psc=1
Die habe ich heute bekommen und werde sie demnächst anbauen, da die originale Tröte der 2016er 1000er scheixxe klingt. ;D
Dieses Teil ist mit separatem Kompressor, sollte sich also besser unterbringen lassen.

Gruß aus dem Oberharz
Steffen
Woher du kommst kannst du nicht ändern, wohin du fährst liegt nur an dir.
Benutzeravatar
Harzman
.
.
 
Beiträge: 305
Bilder: 8
Registriert: Sa, 18. Okt 2014, 20:11
Wohnort: Oberharz am Brocken
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 19
Anderes Motorrad: DL650 L3 (ABS)
Laufleistung in tkm: 36

Re: Montageort für Hupe Strebel Nautilus ?

Beitragvon heartlight » Mo, 14. Okt 2019, 19:11

Mh.. 3db weniger, als die Nautilus (115--112)
3db ist eine Verdoppelung des Schallpegels..
Aber 100 mal besser als Original
Benutzeravatar
heartlight
 
Beiträge: 335
Bilder: 38
Registriert: Do, 30. Mär 2006, 21:35
Aktuelles Motorrad: DL650 L6 (ABS)
Laufleistung in tkm: 13
anderes Motorrad: Daelim NS 125
Laufleistung in tkm: 28
Anderes Motorrad: DL650 '17 (WC70)
Laufleistung in tkm: 5


Zurück zu Elektrik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste