Ganganzeige

Alles rund um Strom und Kabel

Moderator: Admin

Re: Ganganzeige

Beitragvon Olli/Lippstadt » So, 3. Mär 2019, 19:43

Ach so. Meine Kutsche steht in der trockenen Garage, wo es auch nicht sooo kalt wird, wie draussen. Bin gespannt, wann die Sensorbatterien zur Neige gehen.
___________________________________
Benutzeravatar
Olli/Lippstadt
.
.
 
Beiträge: 589
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 23:57
Wohnort: Lippstadt
Aktuelles Motorrad: DL650 K07 (ABS)
Laufleistung in tkm: 26
Anderes Motorrad: Honda GL 1800
Laufleistung in tkm: 76

Re: Ganganzeige

Beitragvon Suntzun » So, 3. Mär 2019, 20:15

Ne sie steht auch in einer Garage aber eben nicht in der Nähe.
Nehme zum auswintern den Ventildeckeldschrauber mit zum auffüllen, aber eingestellt wird dann daheim.
Suche die Eierlegendewollmilchsau...hoffentlich gefunden, und immer wieder diese Exoten...
Benutzeravatar
Suntzun
.
.
 
Beiträge: 681
Bilder: 3
Registriert: Sa, 18. Jul 2015, 16:46
Wohnort: Zwischen UL und ILL
Aktuelles Motorrad: KLV
Laufleistung in tkm: 67
anderes Motorrad: Kawasaki KLR 650 Tengai
Laufleistung in tkm: 99

Re: Ganganzeige

Beitragvon diveking » Mi, 13. Mär 2019, 7:49

Hallo an alle l... Fahrer
ich habe gerade ein Problem mit meiner Anzeige.
sie bleibt dunkel....
Jetzt die Frage, hat jemand so etwas an einer L probiert...?
Wo liegt da der Diagnose Stecker...?
Ich weiß, sie zeigt den Gang schon an, wollte aber ein Defekt meiner K08 oder der Anzeige ausschliesen...

Bedanke mich schon mal...
Oder es hat hier im Umreis von 88400 jemand eine K08 oder jünger und möchte die Anzeige mal ausprobieren....?
STROM kann auch silbern sein....
und seit Neuesten auch wunderschön ROT von Frau Strom
diveking
 
Beiträge: 125
Registriert: Di, 1. Okt 2013, 8:01
Aktuelles Motorrad: DL650 K08 (ABS)
Laufleistung in tkm: 120
anderes Motorrad: DL650 L4 Frau Strom
Laufleistung in tkm: 23

Vorherige

Zurück zu Elektrik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast