DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Alles rund um Strom und Kabel

Moderator: Admin

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon aendu » Do, 30. Nov 2017, 18:28

Bei so einem Custom Bike ist halt alles versteckt :-( :contra:
aendu
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi, 24. Mai 2017, 20:49
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L7)
Laufleistung in tkm: 10
anderes Motorrad: Yamaha VMAX
Laufleistung in tkm: 46
Anderes Motorrad: BMW R7 250
Laufleistung in tkm: 7

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon Burgman1 » Do, 30. Nov 2017, 21:06

So, Blinker, Heizgriffe, Doppelklangfanfare eingebaut, wenn schon das halbe Mopped zerlegt ist, dann richtig und alle Kabel schön verlegt und versteckt. Stunden hab ich nicht gezählt, aber man schraubt ja gern.

Das Relais von Louis funktioniert bei den Blinkern, die Anzeigen im Cockpit aber gehen nicht ganz aus und glimmen immer ganz leicht grün und werden im Takt nicht ganz dunkel . Mal sehen ob ich da noch mal mit nem anderen Relais was probiere, oder ob ich es so lasse.

Vielleicht hat ja jemand hier einen Tipp, was das seien kann ,dass die Cockpit Anzeigen nicht ganz dunkel werden.
Gruß Werner
Benutzeravatar
Burgman1
 
Beiträge: 848
Registriert: Mi, 2. Apr 2014, 19:34
Wohnort: Rhein Neckar Kreis
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L7)
Laufleistung in tkm: 3

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon Burgman1 » Fr, 1. Dez 2017, 10:31

hier noch das Ergebnis Blinkerumbau
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Werner
Benutzeravatar
Burgman1
 
Beiträge: 848
Registriert: Mi, 2. Apr 2014, 19:34
Wohnort: Rhein Neckar Kreis
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L7)
Laufleistung in tkm: 3

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon heartlight » Fr, 1. Dez 2017, 19:46

Das Problem mit dem Relais (Kontrolleuchten im Cockpit glimmen) habe ich auch bei der neuen 650er mit dem 2pol. Relais (China, 80ct).
Bei meiner "alten" 650er mit dem 7 pol. Relais (auch vom Chinesen für ein paar Euro) ist das Problem nicht !
Ich denke aber damit lässt sich's leben..
Benutzeravatar
heartlight
 
Beiträge: 231
Bilder: 37
Registriert: Do, 30. Mär 2006, 21:35
Wohnort: Saarlouis
Aktuelles Motorrad: DL650 L6 (ABS)
Laufleistung in tkm: 8
Anderes Motorrad: DL650 '17 (WC70) , Daelim NS 125
Laufleistung in tkm: 26

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon galla » Fr, 1. Dez 2017, 19:54

Burgman1 hat geschrieben:hier noch das Ergebnis Blinkerumbau
Die gehen ja gar mich, sind die kaputt?
Gruß
Karl-Heinz

Baiersbronn - mehr Schwarzwald gibt`s nirgends :-D
Benutzeravatar
galla
.
.
 
Beiträge: 1662
Bilder: 0
Registriert: Mi, 24. Jun 2009, 20:41
Wohnort: Baiersbronn
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 18

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon Burgman1 » Fr, 1. Dez 2017, 21:53

Nein, ich hab das Foto immer ausgelöst als der Blinker aus war.
Gruß Werner
Benutzeravatar
Burgman1
 
Beiträge: 848
Registriert: Mi, 2. Apr 2014, 19:34
Wohnort: Rhein Neckar Kreis
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L7)
Laufleistung in tkm: 3

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon harpoh » So, 10. Dez 2017, 14:47

@burgman1
War die Länge der Gewindestange am Blinker ausreichend für die Befestigung in den dicken Gummidämpfern?
Gruß Torsten
harpoh
.
.
 
Beiträge: 8
Registriert: Di, 28. Jul 2009, 22:22
anderes Motorrad: Suzuki DL1000 ABS L8 V-Strom

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon Burgman1 » So, 10. Dez 2017, 15:52

Ja, hat gepasst . Man benötigt ja für LEDS die dünnen Adapterplatten für innen und außen . Dann geht's grad. Darauf achten dass der Blinker selbst nicht zu klein ist, sonst verschwindet der ein bisschen im Cockpit.
Gruß Werner
Benutzeravatar
Burgman1
 
Beiträge: 848
Registriert: Mi, 2. Apr 2014, 19:34
Wohnort: Rhein Neckar Kreis
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L7)
Laufleistung in tkm: 3

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon Wulfmans » So, 10. Dez 2017, 16:28

Burgman1 hat geschrieben:So, Blinker, Heizgriffe, Doppelklangfanfare eingebaut, wenn schon das halbe Mopped zerlegt ist, dann richtig und alle Kabel schön verlegt und versteckt. Stunden hab ich nicht gezählt, aber man schraubt ja gern.

Das Relais von Louis funktioniert bei den Blinkern, die Anzeigen im Cockpit aber gehen nicht ganz aus und glimmen immer ganz leicht grün und werden im Takt nicht ganz dunkel . Mal sehen ob ich da noch mal mit nem anderen Relais was probiere, oder ob ich es so lasse.

Vielleicht hat ja jemand hier einen Tipp, was das seien kann ,dass die Cockpit Anzeigen nicht ganz dunkel werden.


Also als mein Blinkrelais defekt war, (LED Blinker Original) hab ich es auf Garantie tauschen lassen. Mein Händler war erstaunt als er es bestellt hat- es gibt nach seiner Aussage 2 Relais. Einmal das für die original Blinker (ohne LED) und eines für original Suzuki LED Blinker. Mit dem original LED Relais von Suzuki habe ich keinerlei Probleme mit Taktfrequenz oder das die Kontrollampen nicht ganz ausgehen. Frag doch einfach mal bei deinem Händler nach ob Suzuki Standartmäßig 2 verschiedene Relais verbaut. Ich kann dir leider nicht sagen ob im Lieferumfang (Nachrüstung) zu den LED Blinkern auch ein Relais mitgeliefert wird. Meine Vermutung ist ja.
Gruß Wulfman
ich muss nicht Rasen- 300km/h reichen auch
Benutzeravatar
Wulfmans
 
Beiträge: 95
Bilder: 5
Registriert: Fr, 19. Sep 2014, 22:41
Wohnort: MH-
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 11
anderes Motorrad: Hayabusa
Laufleistung in tkm: 50

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon Burgman1 » So, 10. Dez 2017, 17:31

Danke, schon in Arbeit.
Gruß Werner
Benutzeravatar
Burgman1
 
Beiträge: 848
Registriert: Mi, 2. Apr 2014, 19:34
Wohnort: Rhein Neckar Kreis
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L7)
Laufleistung in tkm: 3

Re: DL 1000 AL8, 2017, Blinkrelais

Beitragvon harpoh » So, 10. Dez 2017, 22:15

Burgman1 hat geschrieben:Ja, hat gepasst . Man benötigt ja für LEDS die dünnen Adapterplatten für innen und außen . Dann geht's grad. Darauf achten dass der Blinker selbst nicht zu klein ist, sonst verschwindet der ein bisschen im Cockpit.


Werner, könntest Du evtl. einen link für die Adapterplatten posten? Hast Du bei Louis gekauft?
Gruß Torsten
harpoh
.
.
 
Beiträge: 8
Registriert: Di, 28. Jul 2009, 22:22
anderes Motorrad: Suzuki DL1000 ABS L8 V-Strom

Vorherige

Zurück zu Elektrik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste