Oxford Heizgriffe

Alles rund um Strom und Kabel

Moderator: Admin

Oxford Heizgriffe

Beitragvon günter s » Fr, 11. Aug 2017, 16:26

Mal eine Frage --Welche Heizgriffe sind denn zu empfehlen ? Oxford Premium Adventure oder Oxford Premium Touring
Gruß Günter
Benutzeravatar
günter s
 
Beiträge: 758
Registriert: So, 20. Nov 2011, 13:31
Wohnort: Herne
Aktuelles Motorrad: DL650 L5 (ABS)
Laufleistung in tkm: 16

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon tdo » Fr, 11. Aug 2017, 17:27

Hi,
ich hatte die Oxford Griffe an meiner 650 L2, haben problemlos funktioniert, auch mit dem Anschlussschema direkt an der Batterie, wenn sich die Frage stellen sollte..
Autoabschaltung hat mit dem "V8 Controller" zuverlässig geklappt.
Zurück zur Frage und zur Version: ich hatte die Touring Version. Hab sogar die Bestellung wiedergefunden..
Nun habe ich, glaube ich, herausgetüftelt, was eigentlich der Unterschied zwischen Adventure und Touring ist:
Adventure: Grifflänge 132 mm, auf 122 mm kürzbar.
Touring: Grifflänge 120 mm, auf 110 mm kürzbar.

Messe einfach nochmal die Länge der aktuell bei dir verbauten Griffe, daraus ergibt sich die notwendige Variante.
Ich musste damals nix an den Griffen herumschnibbeln, die Länge passte so. Ergo: Touring ist die richtige Version.
(Siehe auch: http://www.oxfordproducts.com/motorcycl ... cessories/)
Beste Grüße,
Thilo

Lieber 100 PS unterm Hintern als 0% Zins auf der Bank! :)
Benutzeravatar
tdo
 
Beiträge: 1007
Bilder: 285
Registriert: So, 16. Mär 2014, 11:45
Wohnort: Nordschwarzwald
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 24
anderes Motorrad: BMW R nineT
Laufleistung in tkm: 24

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Vstromer Ralf » Fr, 11. Aug 2017, 17:42

tdo hat geschrieben:Hi,
ich hatte die Oxford Griffe an meiner 650 L2, haben problemlos funktioniert, auch mit dem Anschlussschema direkt an der Batterie, wenn sich die Frage stellen sollte..
Autoabschaltung hat mit dem "V8 Controller" zuverlässig geklappt.
Zurück zur Frage und zur Version: ich hatte die Touring Version. Hab sogar die Bestellung wiedergefunden..
Nun habe ich, glaube ich, herausgetüftelt, was eigentlich der Unterschied zwischen Adventure und Touring ist:
Adventure: Grifflänge 132 mm, auf 122 mm kürzbar.
Touring: Grifflänge 120 mm, auf 110 mm kürzbar.

Messe einfach nochmal die Länge der aktuell bei dir verbauten Griffe, daraus ergibt sich die notwendige Variante.
Ich musste damals nix an den Griffen herumschnibbeln, die Länge passte so. Ergo: Touring ist die richtige Version.
(Siehe auch: http://www.oxfordproducts.com/motorcycl ... cessories/)



Dem kann ich mich anschließen. Bisher auch keine Probleme und immer schöne warme Finger :pro:
Grüße aus der Rattenfängerstadt

Ralf

Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.
Benutzeravatar
Vstromer Ralf
 
Beiträge: 1106
Bilder: 41
Registriert: Fr, 24. Jul 2015, 7:51
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Blitzbirne » Fr, 11. Aug 2017, 18:07

..... die Adventure sind im Gegensatz zu den Touring etwas länger. Man kann diese jedoch ohne Probleme sauber kürzen.

Klaus
Benutzeravatar
Blitzbirne
.
.
 
Beiträge: 784
Registriert: Do, 3. Sep 2009, 18:28
Wohnort: Wuppertal
anderes Motorrad: KTM 1190 ADV
Laufleistung in tkm: 14

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Grumpyoldgerman » Fr, 11. Aug 2017, 18:13

Ich hab auch die Tpurig dran und keinerlei Probleme. Genügend Einstellungsmöglichkeiten um immer das passende zu haben.

Ich würde sie wieder dran friemeln.

Grüßle
Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
 
Beiträge: 149
Registriert: So, 5. Feb 2017, 0:55
Aktuelles Motorrad: DL650 K05
Laufleistung in tkm: 60000

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon uodalrich » Fr, 11. Aug 2017, 18:17

Ich hab das CLS Evo Touring Kit und da werden auch die Oxford-Touring Griffe verwendet. Angenehm warme Patschen bei jedem Wetter.
Mit freundlichen Grüßen aus dem mittleren Franken

... der Empfänger macht die Botschaft......
Benutzeravatar
uodalrich
 
Beiträge: 165
Bilder: 8
Registriert: Do, 14. Jun 2007, 14:52
Wohnort: middle frankonia
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon SteBo » Fr, 11. Aug 2017, 20:03

Ich hab mir im Frühjahr auch die Oxford Premium Touring drangebaut. Passen und funktionieren einwandfrei. :pro:

Viele Grüße
Stephan
Benutzeravatar
SteBo
.
.
 
Beiträge: 1151
Bilder: 81
Registriert: Di, 9. Aug 2011, 21:25
Wohnort: Mainz
Aktuelles Motorrad: DL650 L0 (ABS)
Laufleistung in tkm: 50

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon günter s » Fr, 11. Aug 2017, 20:19

Ihr seid richtig gut,bedanke mich für die zügige Anteilnahme. ;-)
Im Ernst,die schnellen Antworten find ich richtig gut.
Danke
Gruß Günter
Benutzeravatar
günter s
 
Beiträge: 758
Registriert: So, 20. Nov 2011, 13:31
Wohnort: Herne
Aktuelles Motorrad: DL650 L5 (ABS)
Laufleistung in tkm: 16

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Coller » Do, 17. Aug 2017, 7:59

Hallo ich wollte mal fragen ob ich an meiner 650 K4 Bj 2004 auch die Heizgriffe dranmachen kann .


Mit freundlichen Grüßen
Martin
Der Motorrad Neuling
Mit freundlichen Grüßen
Martin
Der Motorrad Neuling
Benutzeravatar
Coller
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo, 17. Jul 2017, 17:40
Wohnort: Pforzheim
Aktuelles Motorrad: DL650 K04
Laufleistung in tkm: 18

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Franky B » Do, 17. Aug 2017, 8:11

Hi Martin,

ja, das ist kein Problem, die Oxford Touring Heizgriffe passen auch bei Dir an die K4, ich habe die an meiner K4 auch montiert, die Griffe sind super vorverdrahtet und wenn man sich an die sehr gute Einbauanleitung hält, ist die Montage recht einfach!

Grüße

Frank
Franky B
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi, 25. Nov 2015, 9:05
Aktuelles Motorrad: DL650 K04

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Coller » Do, 17. Aug 2017, 8:14

Ok danke für die Info


Mit freundlichen Grüßen
Martin
Der Motorrad Neuling
Mit freundlichen Grüßen
Martin
Der Motorrad Neuling
Benutzeravatar
Coller
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo, 17. Jul 2017, 17:40
Wohnort: Pforzheim
Aktuelles Motorrad: DL650 K04
Laufleistung in tkm: 18

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon günter s » Fr, 18. Aug 2017, 23:01

Hab die Oxford Touring geholt,werden demnächst montiert.
Gruß Günter
Benutzeravatar
günter s
 
Beiträge: 758
Registriert: So, 20. Nov 2011, 13:31
Wohnort: Herne
Aktuelles Motorrad: DL650 L5 (ABS)
Laufleistung in tkm: 16

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon Do-Jo » Di, 22. Aug 2017, 21:31

Moin,
im Vgl. zu den Saito von Louis kann ich nur feststellen:
Saito mag vielleicht ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis haben...

Aber das CLS-System mit Oxford Griffen und Kettenöler ist SUPER!

Teuer und gut.

LG - Jo.
Mama, Papa, bin ich eigentlich adoptiert? - - - - - Ja, aber die Leute haben dich zurück gebracht.
Do-Jo
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo, 22. Feb 2016, 17:49
Wohnort: Dortmund
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 13000

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon aendu » Mi, 23. Aug 2017, 1:02

Beim Montieren darauf achten, dass die Anschlusskabel beim Griff einen grossen Bogen machen. insbesondere auf der Gasgriffseite. Wird das Kabel zu eng gebogen könnte das in laufe der Jahre zu einem Kabelbruch führen.....
Auf einem Meiner Motorräder habe ich diese Griffe Seite 6 Jahren drauf (50000km) und funktionieren immer noch perfekt. :-D
aendu
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi, 24. Mai 2017, 20:49
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L7)
Laufleistung in tkm: 10
anderes Motorrad: Yamaha VMAX
Laufleistung in tkm: 40
Anderes Motorrad: BMW R7 250
Laufleistung in tkm: 7

Re: Oxford Heizgriffe

Beitragvon PAULA_und_EDDY » Mo, 9. Okt 2017, 9:29

Do-Jo hat geschrieben:Moin,
im Vgl. zu den Saito von Louis kann ich nur feststellen:
Saito mag vielleicht ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis haben...

Aber das CLS-System mit Oxford Griffen und Kettenöler ist SUPER!

Teuer und gut.

LG - Jo.



Gestatte uns bitte eine kleine - vielleicht "doofe" - Frage:

Was ist denn das "CLS-System mit Oxford Griffen und Kettenöler"?

Gibt's da irgendein Set oder kann man dann beides mit einem Schalter bedienen oder stehen wir einfach grad mal voll auf dem Schlauch oder ...

Herzlichst, drum bun,

Paula & Eddy
PAULA_und_EDDY
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 3. Dez 2016, 23:49

Nächste

Zurück zu Elektrik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast