Seltsames Fahrverhalten

alles zum Thema Bereifung

Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon WPREINI » Fr, 20. Apr 2018, 7:36

Hallo V-Stromer!
Ich fahre seit Kurzem eine DL 650, BJ2008 mit Conti Trail Attack 2. Profil ist noch reichlich vorhanden, vorne 2,3 hinten 2,5 Bar. Komisch ist das Kurvenverhalten bei langsamen bis mittleren Geschwindigkeiten. Zuerst muss ich die Maschine fast in die Kurve verstärkt hineindrücken, dann kippt sie fast hinein. Da kriegst einfach keine schöne Kurvenfahrt hin. Bei flotterer Fahrt ist alles normal und berechenbar! Weil die Reifen aber fast neu sind, möchte ich aber nicht gleich auf ein anders Fabrikat wechseln, Zwegen dem Geld halt! :sad:
Wie sind eure Erfahrungen mit dem CTA2?
LG Werner
Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit!
WPREINI
 
Beiträge: 289
Bilder: 0
Registriert: Di, 22. Jul 2008, 19:25
Aktuelles Motorrad: DL650 K08 (ABS)

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon alex26 » Fr, 20. Apr 2018, 8:26

Erhöhe mal den Reifendruck, Vorn 2,5 und hinten 2,8. Ich fahre zwar den TKC70, aber mit zu wenig Luftdruck hat
er auch dein beschriebenes Verhalten.
Bild
Benutzeravatar
alex26
 
Beiträge: 634
Bilder: 2
Registriert: Di, 24. Jun 2014, 20:46
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Aktuelles Motorrad: DL650 L4 (ABS)

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon aendu » Fr, 20. Apr 2018, 8:34

alex26 hat geschrieben:Erhöhe mal den Reifendruck, Vorn 2,5 und hinten 2,8. Ich fahre zwar den TKC70, aber mit zu wenig Luftdruck hat
er auch dein beschriebenes Verhalten.

Hinzu kommt, dass der Reifen sich mit falschen Luftdruck kantig abnutzt und so auch nach anpassen des Reifendrucks immer noch etwas "kantig" fahren lässt.
Testen, dann weisst Du es

Gruss aendu
aendu
 
Beiträge: 239
Registriert: Mi, 24. Mai 2017, 20:49
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 22
anderes Motorrad: Yamaha VMAX
Laufleistung in tkm: 50
Anderes Motorrad: BMW R7 250
Laufleistung in tkm: 48

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon V-Storm » Fr, 20. Apr 2018, 8:46

Ich bin den CTA2 auch jahrelang gefahren und hatte diese Probleme nicht. Wie vorab schon beschrieben, Reifendruck erhöhen. Ich hatte vorn 2,5 und hinten 2,9 bar drauf.


...Sonny via Tapatalk
Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht !
Benutzeravatar
V-Storm
.
.
 
Beiträge: 5655
Bilder: 13
Registriert: Di, 19. Jan 2010, 1:44
Wohnort: Nordhausen
Aktuelles Motorrad: DL650 K08 (ABS)
Laufleistung in tkm: 205

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon marcus290 » Fr, 20. Apr 2018, 9:00

naja, wenn man zu langsam ist, kann auch keine "runde" Kurvenfahrt zustande kommen- irgendwann kippt man um
das Einzige wo ich schnell bin: ich bin schnell müde
Benutzeravatar
marcus290
 
Beiträge: 165
Registriert: Mi, 1. Nov 2017, 17:50
Aktuelles Motorrad: DL650 L7 (ABS)
anderes Motorrad: Suzuki GSX750R K6
Laufleistung in tkm: 20
Anderes Motorrad: Husqvarna SMS610
Laufleistung in tkm: 15

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon Gilla » Fr, 20. Apr 2018, 9:05

WPREINI hat geschrieben:Hallo V-Stromer!
Ich fahre seit Kurzem eine DL 650, BJ2008 mit Conti Trail Attack 2. Profil ist noch reichlich vorhanden, vorne 2,3 hinten 2,5 Bar. Komisch ist das Kurvenverhalten bei langsamen bis mittleren Geschwindigkeiten. Zuerst muss ich die Maschine fast in die Kurve verstärkt hineindrücken, dann kippt sie fast hinein. Da kriegst einfach keine schöne Kurvenfahrt hin. Bei flotterer Fahrt ist alles normal und berechenbar! Weil die Reifen aber fast neu sind, möchte ich aber nicht gleich auf ein anders Fabrikat wechseln, Zwegen dem Geld halt! :sad:
Wie sind eure Erfahrungen mit dem CTA2?
LG Werner


Wie alt ist der Reifen ? War er schon drauf als du die Lütte gekauft hast ? Wie ist in dem Fall dein Vorgänger gefahren ?

Hört sich für mich an, wie eckig abgefahren und du fühlst nun die Kante beim Kurven fahren ;-)
viele Grüße aus Tettenborn, im schönen Süd-Harz, Gilla
(DL1000-K03, Blau)...Sonne auf'm Bauch,...so kann das bleiben ! ...
...sie will es und so ist es Brauch, was sie will bekommt sie auch...
Benutzeravatar
Gilla
.
.
 
Beiträge: 31181
Bilder: 33
Registriert: Fr, 4. Nov 2005, 16:40
Wohnort: D 37441 Bad Sachsa / Tettenborn
Aktuelles Motorrad: DL1000 K3
Laufleistung in tkm: 131

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon Varatweety » Fr, 20. Apr 2018, 10:34

marcus290 hat geschrieben:naja, wenn man zu langsam ist, kann auch keine "runde" Kurvenfahrt zustande kommen- irgendwann kippt man um


Aber was hat das mit seinem PRoblem zu tun?

Ich habe mir letztes Jahr auch einen eckigen Reifen gefahren, dies hatte aber sicherlich nichts mit der Geschwindigkeit zu tun, eher mit dem Streckenprofil.

Kann auch passieren, wenn man z.B. das Motorrad für den Weg zur Arbeit nutzt und dafür oft Autobahn fährt.

Von daher die Frage, was Du mit Deiner Aussage sagen möchtest?
Benutzeravatar
Varatweety
.
.
 
Beiträge: 1782
Bilder: 13
Registriert: So, 25. Aug 2013, 21:04
Wohnort: Krefeld
Aktuelles Motorrad: DL650 K08 (ABS)
Laufleistung in tkm: 85

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon Heinz on the road » Fr, 20. Apr 2018, 19:29

Jaja, erst will sie nicht, und dann fast zuviel, das klingt sehr nach eckig gefahrenen Reifen,
aber auch der zu niedrige Luftdruck zeigt mitunter dieses Fahrverhalten, so meine Erfahrung
Gruss, Heinz
Benutzeravatar
Heinz on the road
.
.
 
Beiträge: 10049
Bilder: 11
Registriert: Mi, 10. Feb 2010, 16:34
Wohnort: CH-8135 Langnau am Albis
Aktuelles Motorrad: DL1000 K4
Laufleistung in tkm: 130
anderes Motorrad: Suzuki VS 1400 Intruder
Laufleistung in tkm: 94

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon Ulrich » Fr, 20. Apr 2018, 19:37

Das ist so bei dem CTA ,der hat bei langsamer Fahrt ein indifferentes Fahrverhalten so wie du es beschrieben hast.Ich habe mich schnell daran gewöhnt.
Guten Gruß Uli!
Benutzeravatar
Ulrich
 
Beiträge: 2727
Registriert: Mi, 29. Mär 2006, 14:16
anderes Motorrad: BMW GS 1200 lc
Laufleistung in tkm: 20

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon WPREINI » Fr, 20. Apr 2018, 21:20

Hallo die Runde!
Danke für die qualifizierten Tipps! Werde jetzt den Druck erhöhen und fleißig fahren, vielleicht krieg ich das ohne Reifenwechsel hin. Wenn nicht, wird es der A41!
LG Werner
Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit!
WPREINI
 
Beiträge: 289
Bilder: 0
Registriert: Di, 22. Jul 2008, 19:25
Aktuelles Motorrad: DL650 K08 (ABS)

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon New-Wave » Fr, 20. Apr 2018, 21:41

vorne gehört 2,5 Bar rein, wirst sehen wird besser 8-)
...manchmal bin ich auf beiden Augen taub......

beste Grüße Bruno
Benutzeravatar
New-Wave
 
Beiträge: 2250
Bilder: 1
Registriert: Fr, 7. Jun 2013, 22:01
Wohnort: Unterensingen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 36

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon WPREINI » So, 22. Apr 2018, 14:15

Druck ok, Kurven ok :-o ;D ;D. Dank an alle Ratgeber!!
Werner
Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit!
WPREINI
 
Beiträge: 289
Bilder: 0
Registriert: Di, 22. Jul 2008, 19:25
Aktuelles Motorrad: DL650 K08 (ABS)

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon New-Wave » So, 22. Apr 2018, 14:37

hast jetzt 2,5 Bar vorne rein?
...manchmal bin ich auf beiden Augen taub......

beste Grüße Bruno
Benutzeravatar
New-Wave
 
Beiträge: 2250
Bilder: 1
Registriert: Fr, 7. Jun 2013, 22:01
Wohnort: Unterensingen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 36

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon WPREINI » So, 22. Apr 2018, 14:50

v 2,5, h 2,9 :pro: Nachdem die Reifen max 1500km draufhaben, wäre es schade, sie nicht fertigzufahren. Von den Kritiken her sind sie ja top!
Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit!
WPREINI
 
Beiträge: 289
Bilder: 0
Registriert: Di, 22. Jul 2008, 19:25
Aktuelles Motorrad: DL650 K08 (ABS)

Re: Seltsames Fahrverhalten

Beitragvon alex26 » Mo, 23. Apr 2018, 8:17

Klasse :pro:
Bild
Benutzeravatar
alex26
 
Beiträge: 634
Bilder: 2
Registriert: Di, 24. Jun 2014, 20:46
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Aktuelles Motorrad: DL650 L4 (ABS)


Zurück zu Reifen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste