Metzeler Tourance Next

alles zum Thema Bereifung

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon aendu » Fr, 6. Apr 2018, 19:37

SteBo hat geschrieben:
Stromler hat geschrieben:Vielleicht bin ich zu schissrig :o , aber ab wann ist der Reifen so richtig eingefahren?

Nach 50 km brauchst Du eigentlich keine Angst mehr zu haben. :-D
Nur nicht gleich in den ersten Kurven bis auf die Kante gehen, sondern Kurve für Kurve die Schräglage etwas erhöhen.

Viele Grüße
Stephan

Genau so, das passt....
aendu
 
Beiträge: 185
Registriert: Mi, 24. Mai 2017, 20:49
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L7)
Laufleistung in tkm: 11
anderes Motorrad: Yamaha VMAX
Laufleistung in tkm: 46
Anderes Motorrad: BMW R7 250
Laufleistung in tkm: 7

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon Stromler » So, 8. Apr 2018, 15:22

So, nun heute eine größere Runde gedreht und jetzt nur noch ;D ;D ;D
Das Motorrad fährt sich einfach traumhaft schön. So sicher habe ich mich bisher noch nicht gefühlt.
Das Kurvenfahren macht einfach viel mehr Spaß, das Motorrad legt sich geschmeidig in die Kurve, richtet sich super auf, bremsen ist kein Problem, die Spur wird klasse gehalten. Für diesen Reifen eine absolute Empfehlung. :pro:

Stehlt sich die Frage, weshalb habe ich so lange gewartet und weshalb erden solche Reifen nicht gleich werksseitig montiert?
_________________
Gruß
Torsten

Allzeit gute Fahrt, Spaß und Freude daran und immer schön cool bleiben :-)
Benutzeravatar
Stromler
.
.
 
Beiträge: 874
Bilder: 20
Registriert: So, 6. Apr 2014, 21:50
Wohnort: Gotha / Thüringen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 10

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon stromer104 » So, 8. Apr 2018, 15:44

Stromler hat geschrieben:So, nun heute eine größere Runde gedreht und jetzt nur noch ;D ;D ;D
Das Motorrad fährt sich einfach traumhaft schön. So sicher habe ich mich bisher noch nicht gefühlt.
Das Kurvenfahren macht einfach viel mehr Spaß, das Motorrad legt sich geschmeidig in die Kurve, richtet sich super auf, bremsen ist kein Problem, die Spur wird klasse gehalten. Für diesen Reifen eine absolute Empfehlung. :pro:

Stehlt sich die Frage, weshalb habe ich so lange gewartet und weshalb erden solche Reifen nicht gleich werksseitig montiert?


Weil auf dem Metzeler Strafzoll drauf ist :D :D :D
Die Motorradhersteller werden mit den Reifenhersteller Abkommen abschließen und dementspechend Rabatte aushandeln.
Zudem Bridgestone ein Japaner ist und diese wahrscheinlich bevorzugt werden.
Und falls Ausschreibungen stattfinden, werden halt die Japaner immer billiger sein.
Ciao
stromer104

Das Gas ist rechts, die Bremse auch :ohhh:
Verbrauch: Ø 5,3 ltr./100km :pap:
Benutzeravatar
stromer104
 
Beiträge: 4746
Bilder: 8
Registriert: Mi, 20. Nov 2013, 18:57
anderes Motorrad: DL1000XT (AL8)
Laufleistung in tkm: 5

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon boro » So, 8. Apr 2018, 17:09

Metzleler hat übrigens gerade eine Promotion laufen....kostenlose Reifengarantie.
http://metzeler.com/msite/promo/tyrelife-DE/

Gruß
Jochen
Früher: Suzuki DL650 Bj 2007 (ABS)
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben
Benutzeravatar
boro
 
Beiträge: 5768
Bilder: 0
Registriert: Sa, 17. Mär 2007, 8:42
Wohnort: 71636 Ludwigsburg
anderes Motorrad: R1200GS Bj2012

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon tdo » So, 8. Apr 2018, 17:45

boro hat geschrieben:Metzleler hat übrigens gerade eine Promotion laufen....kostenlose Reifengarantie.
http://metzeler.com/msite/promo/tyrelife-DE/

Gruß
Jochen


Danke für den Tipp!
Habe meinen Satz, Samstag montiert, grade registriert. Sollte doch hoffentlich anerkannt werden..
Daumen drücken, dass ich die Versicherung/Garantie nicht brauche ;D.
Hatte mir vor ein paar Wochen im Pkw-Hinterreifen 'ne Spax eingefangen. Einmal Reifen neu.. ohne Reifengarantie :(.
Beste Grüße,
Thilo

Lieber 100 PS unterm Hintern als 0% Zins auf der Bank! :)
Benutzeravatar
tdo
.
.
 
Beiträge: 1315
Bilder: 301
Registriert: So, 16. Mär 2014, 11:45
Wohnort: Nordschwarzwald
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)
Laufleistung in tkm: 29
anderes Motorrad: BMW R nineT
Laufleistung in tkm: 27

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon boro » So, 8. Apr 2018, 17:51

tdo hat geschrieben:Habe meinen Satz, Samstag montiert, grade registriert. Sollte doch hoffentlich anerkannt werden.

Ich warte seit Donnerstag auf die email, die laut homepage in Kürze kommen sollte. ;-)


Gruß
Jochen
Früher: Suzuki DL650 Bj 2007 (ABS)
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben
Benutzeravatar
boro
 
Beiträge: 5768
Bilder: 0
Registriert: Sa, 17. Mär 2007, 8:42
Wohnort: 71636 Ludwigsburg
anderes Motorrad: R1200GS Bj2012

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon Chris88 » So, 6. Mai 2018, 15:40

Kleines Update meinerseits.
Hab den Satz MTN Mitte 2013 bei ca. 14tkm drauf bekommen. Hinten wurde bei ca. 17tkm wg. Loch durch Rollsplitt getauscht.
Ich bin jetzt bei ca. 30tkm, also Laufleistung vorn 16tkm und hinten 13tkm.
Profiltiefe vorn gute 3mm, hinten gute 4mm.

Hab den Hinterreifen zwischenzeitlich auch extrem eckig gefahren :cry: aber die Kante ist seit gestern raus, und nach den nächsten Touren wird er bestimmt wieder einigermaßen rund aussehen :D

Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Gummi!
Wenn der Vorderreifen fällig ist, voraussichtlich nach ca. 20tkm, gibt es entweder wieder den MTN oder den Angel GT, von dem ich so viel gutes gehört habe. :pro:

Fahrprofil 99% Straße (Asphalt, Pflaster, Beton), 1% Schotter, alles super ;-)
Die Linke zum Gruß.
Bild

Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
Benutzeravatar
Chris88
 
Beiträge: 1033
Bilder: 30
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 15:23
Wohnort: WST
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 30

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon anton strom » So, 6. Mai 2018, 16:07

Chris88 hat geschrieben:.
Ich bin jetzt bei ca. 30tkm, also Laufleistung vorn 16tkm und hinten 13tkm.




Warum kann ich es nicht glauben? :???:
Gruß Hartmut

„An sich ist Müßiggang durchaus nicht eine Wurzel allen Übels, sondern im Gegenteil ein geradezu göttliches Leben, solange man sich nicht langweilt.“

– Søren Kierkegaard
Benutzeravatar
anton strom
 
Beiträge: 140
Bilder: 0
Registriert: Mo, 2. Dez 2013, 14:34
Wohnort: Mössingen B-W
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon Sneaker » So, 6. Mai 2018, 18:27

anton strom hat geschrieben:
Chris88 hat geschrieben:.
Ich bin jetzt bei ca. 30tkm, also Laufleistung vorn 16tkm und hinten 13tkm.


Warum kann ich es nicht glauben? :???:

Hm, ich kann das durchaus glauben. Habe meine MTN letztes Jahr nach knapp 16,5 tkm gewechselt, wieder auf MTN.
Die Linke zum Gruss...
Andreas
Benutzeravatar
Sneaker
 
Beiträge: 122
Bilder: 1
Registriert: So, 31. Jul 2011, 11:48
Wohnort: Nordenham
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 53

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon Chris88 » So, 6. Mai 2018, 18:27

anton strom hat geschrieben:
Chris88 hat geschrieben:.
Ich bin jetzt bei ca. 30tkm, also Laufleistung vorn 16tkm und hinten 13tkm.




Warum kann ich es nicht glauben? :???:


Was willst du sehen, die DOT und die Rechnungen? :D
Habe direkt nach Kauf der Strom neue Reifen montieren lassen, daher kann ich die Laufleistung sehr gut abschätzen (Vertrag und KM Stand).
Bin übrigens nie bei Kälte gefahren (Bruchstrichkennzeichen), dafür habe ich das Gummi aber auch nie gequält... Was ich jedoch jetzt machen muss, um die Kante wieder rauszufahren. :roll:
Die Linke zum Gruß.
Bild

Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
Benutzeravatar
Chris88
 
Beiträge: 1033
Bilder: 30
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 15:23
Wohnort: WST
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 30

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon Chris88 » Mo, 7. Mai 2018, 19:31

Chris88 hat geschrieben:Ich bin jetzt bei ca. 30tkm, also Laufleistung vorn 16tkm und hinten 13tkm.
Profiltiefe vorn gute 3mm, hinten gute 4mm.


Das war's jetzt doch für meine MTN... Wieder einmal Rollsplitt im Hinterreifen, bis auf's Metallgewebe drin. :cry:
Hätte bestimmt noch 2-3 tkm damit fahren können.

Hab mich übrigens doch für einen anderen entschieden, gibt die Tage den CRA3, mal schauen wie der so ist. :pro:
Die Linke zum Gruß.
Bild

Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
Benutzeravatar
Chris88
 
Beiträge: 1033
Bilder: 30
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 15:23
Wohnort: WST
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 30

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon on2wheels » So, 13. Mai 2018, 2:01

Bin auf meiner Lütten mittlerweile so überzeugt vom Tourance Next (vorne, hinten ist noch der "normale" Tourance drauf, ist aber der Letzte),
daß ich ihn sogar da draufgemacht habe, wo er eigentlich nicht hingehört.

Gestern bei einer Schwarzwaldausfahrt das erste mal richtig angetestet, hatte Zweifel wegen dem Gewicht der Duke.

Fazit: Tip Top, gefällt mir wesentlich besser wie der "artgerechte" M7RR.
Überhaupt keine Probleme mit dem Grip, sehr vertrauenerweckend. Auch im Nassen, konnte ich gleich testen :evil: :mrgreen:

Mal sehen , wie lange er auf dem Eintopf hält, der frisst normalerweise Reifen ;D

Bild
Bild

Ciao
Alex
Benutzeravatar
on2wheels
 
Beiträge: 305
Registriert: Di, 22. Aug 2006, 1:13
Wohnort: Sachsenheim
Aktuelles Motorrad: DL650 K05
Laufleistung in tkm: 85
anderes Motorrad: RD 350 YPVS
Laufleistung in tkm: 35
Anderes Motorrad: Duke 690 R
Laufleistung in tkm: 7

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon aendu » So, 13. Mai 2018, 20:19

anton strom hat geschrieben:
Chris88 hat geschrieben:.
Ich bin jetzt bei ca. 30tkm, also Laufleistung vorn 16tkm und hinten 13tkm.




Warum kann ich es nicht glauben? :???:

Ich habe es kapiert. Vorne 16tkm und hinten 13tkm. Logisch, gibt zusammen 29tkm. Noch auf eine gerade Zahl runden. Gleich 30‘000km :-P
aendu
 
Beiträge: 185
Registriert: Mi, 24. Mai 2017, 20:49
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L7)
Laufleistung in tkm: 11
anderes Motorrad: Yamaha VMAX
Laufleistung in tkm: 46
Anderes Motorrad: BMW R7 250
Laufleistung in tkm: 7

Re: Metzeler Tourance Next

Beitragvon Chris88 » Mo, 14. Mai 2018, 7:37

aendu hat geschrieben:
anton strom hat geschrieben:
Chris88 hat geschrieben:.
Ich bin jetzt bei ca. 30tkm, also Laufleistung vorn 16tkm und hinten 13tkm.




Warum kann ich es nicht glauben? :???:

Ich habe es kapiert. Vorne 16tkm und hinten 13tkm. Logisch, gibt zusammen 29tkm. Noch auf eine gerade Zahl runden. Gleich 30‘000km :-P



Du solltest vorher mal alles lesen...
30tkm bezog sich auf den KM-Stand der Strom. Und bei Stand 14tkm bekam ich den Satz Reifen - wobei der Hinterreifen 3tkm später aufgrund Platten gewechselt wurde.
Die Linke zum Gruß.
Bild

Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
Benutzeravatar
Chris88
 
Beiträge: 1033
Bilder: 30
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 15:23
Wohnort: WST
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 30

Vorherige

Zurück zu Reifen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: uodalrich und 3 Gäste