Retro-Trip. Kennt jemand noch den Enduro 4?

alles zum Thema Bereifung

Retro-Trip. Kennt jemand noch den Enduro 4?

Beitragvon Mentalfuzzi » Do, 13. Nov 2014, 14:20

Hallo Leute- bin gerade mal so auf dem Retro- Trip. ;-)
Kennt von euch noch jemand den Alten Metzeler Enduro 4? :???:
Ich hatte den damals auf meiner Transalp. Ich fand das ein super Reifen. :pro:
Bin mal auf eure Meinung gespannt :???: :-D
Einfach mal so :whis:

Ja früher ist man auch Motorrad gefahren- und ist angekommen ;D
Grüße
Bernd
Spätzle und Soß- so wird der Schwabe groß
Benutzeravatar
Mentalfuzzi
 
Beiträge: 1153
Bilder: 11
Registriert: Mi, 23. Jul 2014, 12:57
Wohnort: Freiberg a.N.
Aktuelles Motorrad: DL650 L3 (ABS)

Re: Retro-Trip. Kennt jemand noch den Enduro 4?

Beitragvon franova » Do, 13. Nov 2014, 16:09

Enduro 4 hatte ich auf meiner 11er GS ......der Reifen war echt ne Bank :pro:
Benutzeravatar
franova
 
Beiträge: 3401
Bilder: 9
Registriert: Do, 11. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Eschborn-Niederhöchstadt
anderes Motorrad: Wilma (Vstrom L0)
Anderes Motorrad: SLR 650

Re: Retro-Trip. Kennt jemand noch den Enduro 4?

Beitragvon on2wheels » Di, 18. Nov 2014, 18:08

Enduro 4 hatte ich auf der Pegaso, war immer zufrieden.

Ich glaube, als der Tourance aufkam, verschwand der Enduro 4 allmählich.

Den alten Tourance fahre ich heute noch auf der Lütten, tip top :pro:

Ciao
Alex
Benutzeravatar
on2wheels
 
Beiträge: 278
Registriert: Di, 22. Aug 2006, 1:13
Wohnort: Sachsenheim
Aktuelles Motorrad: DL650 K05
Laufleistung in tkm: 81
anderes Motorrad: RD 350 YPVS
Laufleistung in tkm: 35
Anderes Motorrad: Duke 690 R
Laufleistung in tkm: 3

Re: Retro-Trip. Kennt jemand noch den Enduro 4?

Beitragvon günter s » Di, 18. Nov 2014, 19:51

den enduro 4 hatte ich auf meiner 1000 er varadero.--top reifen sehr zufrieden.
bei dem anschliessenden fälligen wechsel ,habe ich mich damals zu dem tourance hinreissen lassen.nach der montage habe ich gedacht--mein lenkkopflager ist zu stramm eingestellt.
mit dem reifen war ich nicht zufrieden.aber die ansprüche sind im allgemeinen gestiegen. heute muss man auch bei besch....wetter auf der letzten rille fahren ( können ? )--im reifentest jedenfalls--ja diese testberichte.
jedoch besser als testberichte ist unser forum.

gruss günter.
Gruß Günter
Benutzeravatar
günter s
 
Beiträge: 776
Registriert: So, 20. Nov 2011, 13:31
Wohnort: Herne
Aktuelles Motorrad: DL650 L5 (ABS)
Laufleistung in tkm: 17

Re: Retro-Trip. Kennt jemand noch den Enduro 4?

Beitragvon Mentalfuzzi » Mi, 19. Nov 2014, 9:41

Danke zunächst für die Rückmeldung. :-D
Ja Günter- da hast recht- bis auf die letzte Rille muss gefahren werden.
Die Toten-Statistik und die Streckensperrungen zeigen den leider negativen Trend. :-x
Hab im Auftrage des Rettungsdienstes da leider auch schon genug gesehen- ob verschuldet oder nicht.
Dabei ist Motorradfahren mehr als Heizen ohne Ende. :???:

Ja mein Enduro 4 hat mich auch nie im Stich gelassen. War ein Fels in der Brandung- trotz Sägezahnmuster am Vorderreifen
Meine Neue V-Strom hat die TW 101/152 drauf. Prifil passt zu ner Reiseenduro.
Im großen und ganzen bin ich damit auch zufrieden :pro:
Bernd
Spätzle und Soß- so wird der Schwabe groß
Benutzeravatar
Mentalfuzzi
 
Beiträge: 1153
Bilder: 11
Registriert: Mi, 23. Jul 2014, 12:57
Wohnort: Freiberg a.N.
Aktuelles Motorrad: DL650 L3 (ABS)

Re: Retro-Trip. Kennt jemand noch den Enduro 4?

Beitragvon günter s » Do, 27. Nov 2014, 19:37

den 101 / 152 habe ich auch jeweils 2 x als 1.ausrüstung abgefahren ( ca.12000 km ).auch ich meine -so schlecht, wie er oft dargestellt wird, ist er nicht. nicht der beste aber auch nicht schlecht. aber welcher reifen ist der beste ? --reifen sind immer ein kompromiss-wenn ich damit klarkomme und er erfüllt meine vorstellungen unter dem strich-,nehme ich ihn.
gruss günter.
Gruß Günter
Benutzeravatar
günter s
 
Beiträge: 776
Registriert: So, 20. Nov 2011, 13:31
Wohnort: Herne
Aktuelles Motorrad: DL650 L5 (ABS)
Laufleistung in tkm: 17

Re: Retro-Trip. Kennt jemand noch den Enduro 4?

Beitragvon heubi » Sa, 30. Sep 2017, 20:22

Ist leider aus dem Programm genommen worden, ich vermisse ihn schmerzlichst :sad:
heubi
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 8. Mär 2014, 22:44

Re: Retro-Trip. Kennt jemand noch den Enduro 4?

Beitragvon carlos » Mo, 9. Okt 2017, 19:16

Auf der letzten Rille muss ich bei Regen ja nicht fahren, wenn ein Reifen aber mehr Reserven bei Regen bietet finde ich das gut.
Seien wir mal ehrlich, die Ansprüche an Reifen sind gestiegen, obwohl mich mit den Bridgestone Trialwing auf meiner DR Big
auch zufrieden war, bin ich dankbar für die zusätzlichen Reserven, die mir moderne Reifen bieten und die alten Dinger will
ich nicht mehr wenn ich die heutigen Alternativen habe. Vielleicht sind es ja auch die vielen schönen Erinnerungen, an die alten
Zeiten, welche die alten Reifen so gut erscheinen lassen. :???:
DL 1000 mit hohem und kurzem Heck geht gut ums Eck :-D
Benutzeravatar
carlos
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr, 16. Jan 2009, 17:41
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 87
anderes Motorrad: RG 650
Laufleistung in tkm: 20


Zurück zu Reifen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste