Umfrage Sturzbügel

Einstellungen, Federn, usw.

Moderator: Admin

Hast du Sturzbügel am Moped montiert?

Ja
412
81%
Nein
99
19%
 
Abstimmungen insgesamt : 511

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon uodalrich » Di, 27. Feb 2018, 22:47

Wa Dexla hat geschrieben:Tag zusammen,
bin auch am Überlegen ob ich mir so ein Sturzschadenbegrenzungsgeschmeide ans Moped dengeln soll. :???: In meinem Fall würde es der Heed werden.
Nun meine Frage: Kann jemand Angaben über das Gewicht desselben machen? Bin jetzt nicht der Grammfetischist aber der Heed sieht halt doch etwas "wuchtiger" aus als z.B. der von TT oder Hepco Becker.


Gewicht kann ich jetzt auch nicht sagen, aber definitiv massiv und auch (wesentlich) schwerer als mein Touratech-Bügel.
Ich mag´s wuchtig 8-)
Mit freundlichen Grüßen aus dem mittleren Franken

... der Empfänger macht die Botschaft......
Benutzeravatar
uodalrich
 
Beiträge: 342
Bilder: 9
Registriert: Do, 14. Jun 2007, 14:52
Wohnort: middle frankonia
Laufleistung in tkm: 13
anderes Motorrad: R1200GS
Laufleistung in tkm: 6

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon Wa Dexla » Fr, 2. Mär 2018, 10:15

So, der Heed ist bestellt. Sollte dieser Tage eintreffen.

(Und sollte er nicht mehr als 5 KG wiegen so wurde das Mehr an Gewicht bereits im Vorfeld erfolgreich durch Biotuning egalisiert.) ;D
Es gibt 1000 Gründe nicht Motorrad zu fahren. Um es doch zu tun reicht mir nur einer.
Wa Dexla
 
Beiträge: 90
Bilder: 6
Registriert: Sa, 3. Feb 2018, 9:10
Wohnort: BGL
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon Wa Dexla » Sa, 3. Mär 2018, 12:55

Heute angekommen. :-o
Nun meine Frage an die Selbstmontierer: Wenn ich die beiden vorderen,kurzen Schrauben der Motorhalterung löse, muss ich dann beim Zusammenbau befürchten, dass die Gewindelöcher derart mit Schraubensicherung eingesaut sind, dass die neuen Schrauben nicht mehr reinzukriegen sind?
Spreche da aus leidvoller Erfahrung. Hatte mal die Soziusrasten demontiert und wollte hinterher die Schrauben wieder reindrehen. :twisted:
Es gibt 1000 Gründe nicht Motorrad zu fahren. Um es doch zu tun reicht mir nur einer.
Wa Dexla
 
Beiträge: 90
Bilder: 6
Registriert: Sa, 3. Feb 2018, 9:10
Wohnort: BGL
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon Burgman1 » Sa, 3. Mär 2018, 13:24

Nö,

Sowohl an meiner 2014 er sowie bei der 2017 er problemlos machbar.Aber penibelst auf das Drehmoment achten, Motor, Alu, nach fest kommt ab.
Gruß Werner
Benutzeravatar
Burgman1
 
Beiträge: 1230
Registriert: Mi, 2. Apr 2014, 19:34
Wohnort: Rhein Neckar Kreis
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 4

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon Wa Dexla » Sa, 3. Mär 2018, 13:32

:pro: Danke.
Es gibt 1000 Gründe nicht Motorrad zu fahren. Um es doch zu tun reicht mir nur einer.
Wa Dexla
 
Beiträge: 90
Bilder: 6
Registriert: Sa, 3. Feb 2018, 9:10
Wohnort: BGL
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon Wa Dexla » Sa, 3. Mär 2018, 13:40

Ach ja, für eventuelle künftige Interessenten: Das Ding wiegt ca. 6KG. :shock:
Es gibt 1000 Gründe nicht Motorrad zu fahren. Um es doch zu tun reicht mir nur einer.
Wa Dexla
 
Beiträge: 90
Bilder: 6
Registriert: Sa, 3. Feb 2018, 9:10
Wohnort: BGL
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon New-Wave » So, 4. Mär 2018, 10:54

wenns dich mal legen sollte und alles außer dem Bügel heile bleibt vergisst Du die 6 Kilo ganz schnell 8-) :mrgreen:
...manchmal bin ich auf beiden Augen taub......

beste Grüße Bruno
Benutzeravatar
New-Wave
 
Beiträge: 2384
Bilder: 1
Registriert: Fr, 7. Jun 2013, 22:01
Wohnort: Unterensingen
Aktuelles Motorrad: DL650 L2 (ABS)
Laufleistung in tkm: 42

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon Wa Dexla » So, 4. Mär 2018, 11:55

Na ich hoffe mal dass die Bügel nach dem Regenkombiprinzip funktionieren.













Immer wenn ich diese dabei habe hält das Wetter. ;D
Es gibt 1000 Gründe nicht Motorrad zu fahren. Um es doch zu tun reicht mir nur einer.
Wa Dexla
 
Beiträge: 90
Bilder: 6
Registriert: Sa, 3. Feb 2018, 9:10
Wohnort: BGL
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon Chris88 » Mo, 5. Mär 2018, 9:04

Wa Dexla hat geschrieben:Na ich hoffe mal dass die Bügel nach dem Regenkombiprinzip funktionieren.


:D :D :D
Ja, das wäre super!
Die Linke zum Gruß.
Bild

Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
Benutzeravatar
Chris88
 
Beiträge: 1077
Bilder: 30
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 15:23
Wohnort: WST
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 31
anderes Motorrad: Kawa ZRT00E
Laufleistung in tkm: 17
Anderes Motorrad: Kawa ZR750L
Laufleistung in tkm: 24

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon svblack » Di, 6. Mär 2018, 21:50

Moin,

ich hätte mal eine Frage zum Heed Sturzbügel.

Passt dieser auch an die V-Strom 1000 XT Bj. 2018 ?

Gruß
Frank
svblack
 
Beiträge: 96
Bilder: 0
Registriert: Sa, 14. Mär 2015, 7:40
Wohnort: Ruhrgebiet
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 12000
Anderes Motorrad: Suzuki V-Strom 1000 XT 2018

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon heartlight » Mi, 7. Mär 2018, 12:03

schreib ne email an heed.. die sagen dir das..

oder guck hier: http://heed.pl/en/dl-1000-v-strom_en
Benutzeravatar
heartlight
 
Beiträge: 317
Bilder: 38
Registriert: Do, 30. Mär 2006, 21:35
Aktuelles Motorrad: DL650 L6 (ABS)
Laufleistung in tkm: 13
anderes Motorrad: Daelim NS 125
Laufleistung in tkm: 28
Anderes Motorrad: DL650 '17 (WC70)
Laufleistung in tkm: 5

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon svblack » Mi, 7. Mär 2018, 12:53

Anfrage war schon raus.

lt. Heed soll der Sturzbügel auch an der V-Strom 1000 Bj. 2018 auch passen.

Gruß
Frank
svblack
 
Beiträge: 96
Bilder: 0
Registriert: Sa, 14. Mär 2015, 7:40
Wohnort: Ruhrgebiet
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 12000
Anderes Motorrad: Suzuki V-Strom 1000 XT 2018

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon Wa Dexla » Mi, 7. Mär 2018, 17:12

Hallo ich noch mal,
hab jetzt den Heed Karton mal zur Gänze entleert und dabei so einen komischen Bügel mit 3 Löchern entdeckt. Da leider keine Montageanleitung beigelegt ist weiss ich jetzt so spontan gerade nicht wohin damit. :???: HILFE.
Danke.
Es gibt 1000 Gründe nicht Motorrad zu fahren. Um es doch zu tun reicht mir nur einer.
Wa Dexla
 
Beiträge: 90
Bilder: 6
Registriert: Sa, 3. Feb 2018, 9:10
Wohnort: BGL
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L4 - L6)

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon Chris88 » Do, 8. Mär 2018, 9:26

Wa Dexla hat geschrieben:Hallo ich noch mal,
hab jetzt den Heed Karton mal zur Gänze entleert und dabei so einen komischen Bügel mit 3 Löchern entdeckt. Da leider keine Montageanleitung beigelegt ist weiss ich jetzt so spontan gerade nicht wohin damit. :???: HILFE.
Danke.


Foto wäre hilfreich ;)
Die Linke zum Gruß.
Bild

Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
Benutzeravatar
Chris88
 
Beiträge: 1077
Bilder: 30
Registriert: Do, 6. Jun 2013, 15:23
Wohnort: WST
Aktuelles Motorrad: DL1000 K2
Laufleistung in tkm: 31
anderes Motorrad: Kawa ZRT00E
Laufleistung in tkm: 17
Anderes Motorrad: Kawa ZR750L
Laufleistung in tkm: 24

Re: Umfrage Sturzbügel

Beitragvon svblack » Do, 8. Mär 2018, 21:37

Wa Dexla hat geschrieben:Hallo ich noch mal,
hab jetzt den Heed Karton mal zur Gänze entleert und dabei so einen komischen Bügel mit 3 Löchern entdeckt. Da leider keine Montageanleitung beigelegt ist weiss ich jetzt so spontan gerade nicht wohin damit. :???: HILFE.
Danke.


Moin,

ich glaube er meint diesen Bügel.

Dieser Bügel wird mit dem Sturzbügel und der Halterung für die Frontverkleidung geschraubt.

siehe Fig. 1
Scan 3.jpeg


Gruß

Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
svblack
 
Beiträge: 96
Bilder: 0
Registriert: Sa, 14. Mär 2015, 7:40
Wohnort: Ruhrgebiet
Aktuelles Motorrad: DL1000 ABS (L8)
Laufleistung in tkm: 12000
Anderes Motorrad: Suzuki V-Strom 1000 XT 2018

VorherigeNächste

Zurück zu Fahrwerk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste